Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

im Dunkeln.................

  • Hallo, Lichtbildner!


    Das ist eine Mollisia (Weichbecherchen), oder vielleicht auch eine Pyrenopeziza.
    Und so wie du sie abbildest, finde ich die durchaus spektakulär. :happy:
    kannst du noch ein paar details zum Substrat und zum Fundort sagen?
    Wenn man da was weiß, kann >Ingo< die vielleicht schon makroskopisch etwas eingrenzen. Das ist der Spezialist auf dem Gebiet.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Lichtbildner!


    Sehr hübsches Bild.
    Mollisia (Weichbecherchen) sollte zu ca. 97% stimmen.
    Die genaue Art lässt sich nicht sicher sagen ohne mal reinzuschauen.
    Etwas weiter käme man vielleicht noch, wenn man wüsste, ob das schwarze Holz zum Becher gehört oder ob das gesamte Substrat so dunkel war, also auch dort, wo keine Becher wuchsen.


    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

  • Moin,


    die Benachrichtigung bei Antworten funktioniert scheinbar nicht. Deshalb erst jetzt 'ne Raektion.


    Danke Euch 2. Gefunden habe ich die auf der Unterseite eines Buchenstamms, der schon länger auf dem Boden lag. Eigentlich finde ich die häufiger bei meiner Suche nach Schleimern. Die gefielen mir von der Anordnung her. Deshalb habe ich die auch mal abgelichtet.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.