Hallo, Besucher der Thread wurde 2,7k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Bunte Pilze 2

  • Hallo Zusammen,


    wie von Heinz heute so schön beschrieben, habe ich heute auch früh mein kleines Pilzkörbchen und den Foto geschnappt, um ein wenig die Frische und Ruhe des Waldes zu genießen.


    Es ist zwar schon wieder sehr trocken im Wald, aber eine Pilzhexe kennt die länger feuchten und dunklen Stellen, wo sich Pilze gerne verstecken.


    So ist wieder ein buntes Pilzkörbchen zusammengekommen.


    Auch die hübschen roten Tintenfischpilze waren noch zahlreich vertreten.



    Totentrompeten



    Sommersteinpilze



    wilde Möhre, erkennbar am lila Punkt in der Mitte:



    Inhalt des Pilzkörbchens nach dem Putzen:
    Flockenstieliger Hexenröhrling, grüngefelderter Täubling, Fichtensteinpilz, Rotfußröhrling,
    3 Sommersteinpilze, Perlpilz, Milchbrätling, Scheidenstreiflinge, Pfiffis und einige Herbst-(?) oder Totentrompeten.



    So und nun hoffe ich, daß vor der großen Hitze nächste Woche noch ein wenig Regen kommt....


    LG


    PilzHex`

    _________________________________________


    Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzHex` ()

  • Hallo PilzHex,


    ich bin ja paff und muss mir die Augen reiben. Herbsttrompeten im Juli - ich glaub das doch nicht. Das wird hier bei mir nie passieren.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,


    die Herbsttrompeten wachsen schon seit 2 Wochen - der sehr nasse und kühle Juni hat ihnen vermutlich vorgegaukelt, daß es schon Herbst ist!


    In 2015 hab ich nicht eine einzige Herbsttrompete gefunden, da es so heiß und trocken war. Auch die lila Lacktrichterlinge und Trompetenpfifferlinge - absolute Fehlanzeige...


    Denke, die Pilze haben Nachholbedarf...


    LG


    PilzHex`


    Herbsttrompeten - am 29.06.16:


    _________________________________________


    Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzHex` ()

  • Hallo PilzHex,


    schöne Funde hast Du da gemacht:agree:. Den Totentrompeten hast Du sogar den richtigen Namen gegeben denn Herbsttrompeten wachsen ja nur im Herbst:wink:.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo, Pilzhex!


    Das sieht wirklich sehr appetitlich aus.
    Sommersteinpilze und Totentrompeten an einem Tag zu finden, das war mir noch nie vergönnt. Das wäre mal eine interessante Pilzgeschmackskombination.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.