glimmertintling, blutmilchpilz und karbolegerling?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 2.679 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (9. Juni 2017 um 18:17) ist von roetelritterin.

  • Hallo ihr lieben,

    bräuchte mal wieder bestimmungshilfe!

    ...und entschuldige mich von ganzem herzen für die wohl schlechtesten fotos, die ich je von einem pilz gemacht habe... weiß auch nicht genau was da passiert ist.

    1
    2
    3
    4
    5
    6

    denke bei 1 und 2 handelt es sich nun wahrlich um glimmertintlinge, oder? :yay:

    3 ist nicht ganz farbecht. sind rotorangen blutmilchpilze? und was sind die braunen? ich war auch viel zu erstaunt über das neonorange, bin gar nicht auf die idee gekommen reinzupieksen... das foto ist halt auch nicht toll. hat wer ne ahnung?

    4,5 und 6 sind zwar furchtbar :confused: aber vielleicht kann ja jemand was darauf erkennen. ich glaube es handelt sich um einen karbolegerling. der pilz läuft vor allem an der stielbasis leuchtendgelb an, wenn man ihn anschneidet, sieht aus wie ein champignon, und stinkt - ich kann es nicht anders beschreiben - nach pflastern und verbandszeug. da ich keine ahnung habe, wie karbol bzw phenol riecht, und der geruch aber so derartig komisch war, habe ich beschlossen, dass es wahrscheinlich genau das ist :D die anderen merkmale passen ja eigentlich. was sagt ihr?

    und nächstes mal nehm ich eine ordentliche kamera mit, versprochen :P

    liebe grüße
    valérie

  • Hallo Valèrie,

    bei deinen Funden auf Bild 3 sollte es sich um Blutmilchpilze (Lycogala = Wolfsmilch) handeln.
    Die bräunlichen Exemplare sind einfach ältere Fruchtkörper, bei denen irgendwann die Hülle (Cortex) aufreißt und die Sporen "in die Welt" entlässt. Die Sporenmasse ist anfangs erst flüssig, bei den orangenen Exemplaren, und wird dann im späteren Reifezustand pulverförmig.
    Hatte vor kurzem gerade erst in einem Thread dazu recherchiert, schau mal bei Interesse hier:
    https://www.123pilze.de/000Forum/showthread.php?tid=5998

    LG Thomas

    Einmal editiert, zuletzt von Beachwolle (9. Juni 2017 um 09:05)

  • Hallo Valèrie,

    dein Karbolegerling ist einer. Dessen Geruch ist gar nicht richtig definierbar. Irgendetwas zwischen Tinte und Krankenhaus.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • hallo ihr beiden,

    danke für die bestätigungen! kann ich mir mit dem glimmertintling auch sicher sein...?

    und Jörg,
    ich finde er riecht einfach sehr stark nach hansaplast. also dieses verbandklebeband.
    das war das erste woran ich denken musste und je mehr ich gerochen hab desto mehr hab ich hansaplast vor meinem inneren auge gehabt :D

    liebe grüße
    valérie

    wer meine einschätzung als verzehrsfreigabe missversteht, ist selbst schuld :rolleyes:

    ich arbeite ausschließlich mit gefährlichem halbwissen und meine vorschläge sind nur denkanstöße.

    sicherheit gibt es beim PSV!:shy:

    • Offizieller Beitrag

    Moin!

    Glimmertintling (im wieteren Sinne) stimmt auch. Da gibt es im grunde drei Arten, die aber nur mikroskopisch zu trennen sind. Wenn ich unterwegs welche sehe, sage ich immer: "Einer der Glimmertintlinge aus der Glimmertintlings-Gruppe."
    :wink:


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • hi pablo!

    ahja, mit den tintligen hab ich mich noch nicht so auseinandergesetzt, nur mit dem schopftintling ein bisschen. war auch ein erstfund diese mysteryglimmertintlinge.
    hab lange zeit nur röhrlinge gesammelt und taste mich erst seit herbst an andere arten ran. hab auch irgendwie das gefühl, dass ich sie erst seh, seit ich mich für sie interessiere :D grade die schleimis...

    lg, valerie

    wer meine einschätzung als verzehrsfreigabe missversteht, ist selbst schuld :rolleyes:

    ich arbeite ausschließlich mit gefährlichem halbwissen und meine vorschläge sind nur denkanstöße.

    sicherheit gibt es beim PSV!:shy: