BUNTE VIELFALT

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 2.835 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (25. Juli 2017 um 19:25) ist von joe.

  • Hallo,
    möchte euch ein paar meiner heutigen Funde zeigen.

    PILZ 1
    Grünspan-Becherlinge, Chlorociboria spec.

    PILZ 2
    Rotköpfiger Schleimpilz, Trichia decipiens

    PILZ 3
    Echter Knoblauch-Schwindling, Marasmius scorodonius

    PILZ 4
    Wäßriger Mürbling, Psathyrella piluliformis

    PILZ 5
    Rötende Tramete, Daedaleopsis confragosa

    PILZ 6
    Großer Blut-Helmling, Mycena haematopus

    PILZ 7
    Mehl-Räsling, Clitopilus prunulus

    PILZ 8
    Rehbrauner Dachpilz, Pluteus cervinus,
    mit leichtem Rettichgeruch

    Nach den vergangenen Hitzeperioden gibt es nun doch immer wieder Niederschläge. Die ersten positiven Auswirkungen auf das Wachstum sind schon festzustellen. Darf aber gerne noch mehr kommen.
    LG Roswitha

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Roswitha!

    Wow, toll. :)
    Da hoffe ich, daß es nun auch hier bald mal richtig losgeht. Für morgen ist noch mal gutes Wetter prognostiziert, da sollte sich eigentlich mal ein bissel was zeigen in der kommenden Zeit.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,
    ich halte euch allen die Daumen.

    Es tut einfach gut in der frischen feuchten Luft zu wandern.
    Und wenn´s dann noch ein paar schöne Funde gibt, ist die Freude mindestens doppelt so groß.

    LG Roswitha

  • hallo roswitha,

    das sind ja tolle funde und fotos!!
    mein freund glaubt mir nicht, dass die grünspan becherlinge echt sind :D

    liebe grüße
    valérie

    wer meine einschätzung als verzehrsfreigabe missversteht, ist selbst schuld :rolleyes:

    ich arbeite ausschließlich mit gefährlichem halbwissen und meine vorschläge sind nur denkanstöße.

    sicherheit gibt es beim PSV!:shy:

  • Hallo Roswitha,
    du zeigst wieder richtig feine Funde! Die rötende Tramete hat es dir aber auch wirklich leicht gemacht, an der Unterseite ist sogar schon ein "R" für rötend eingezeichnet ;)
    lg joe