Hallo, Besucher der Thread wurde 2,5k mal aufgerufen und enthält 7 Antworten

Sind das Öhrlinge?

  • 31. August 2017 - Dänemark - Klosterheden - Nadelwald - Substrat sandiger Boden,
    Könnten das Öhrlinge sein?? Habe ich bisher noch nie beobachtet!!
    Für eine genauere Bestimmung braucht man bestimmt ein Mikroskop.
    Aber eine grobe Einordnung wäre toll!!


    Ich danke wie immer für's Gucken und Helfen!!


    LG Regine


  • Zum Pilz kann ich keine Aussage treffen.
    Jedoch bin ich ein großer Bewunderer deiner Fotografierkünste :D
    Solltest du je ein bebildertes Pilzbuch auf den Markt bringen - denk an mich, ich kauf dir eins ab ;)


    viele Grüße!

  • Zitat von weda pid='39771' dateline='1504253194'

    Zum Pilz kann ich keine Aussage treffen.
    Jedoch bin ich ein großer Bewunderer deiner Fotografierkünste :D
    Solltest du je ein bebildertes Pilzbuch auf den Markt bringen - denk an mich, ich kauf dir eins ab ;)


    viele Grüße!


    Dem kann ich nur zustimmen! :) Kuhmaul, Rotkappe, dieser Kerl hier - alles tolle Aufnahmen. Es macht Spass sie sich anzuschauen :agree:

  • Hallo Regine,


    ich denke, es handelt sich bei deinem "Öhrling" um das Eselsohr (Otidea onotica) aus der Gattung der Öhrlinge - eben Otidea.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,


    freue mich ja schon, dass das Öhrlinge sind!!
    Eselsohr, Hasenohr und Nadelwaldöhrling hatte ich mir ausgeguckt.
    Doch einen Unterschied kann ich zwischen den vielen Ohren nicht wirklich erkennen.


    Ich danke Dir recht herzlich, weiß aber nun, dass das Öhrlinge sind.


    Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und viele leckere Pilze!!


    LG Regine


    Der hier ist nicht wirklich lecker, aber war schön anzusehen!!


    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.