Hallo, Besucher der Thread wurde 3,1k mal aufgerufen und enthält 11 Antworten

Stockschämmchen?

  • Hallo,
    als erstes, prima eure Seite. An der Magnolie bei mir im Garten wächst jede Menge von dem Pilz, den ich mit Hilfe eurer App als Stochschwämmchen identifiziert habe. Liege ich richtig?
    Ich bin Anfänger esse aber sehr gerne Pilze, besonders selbst gesuchte.


    Danke und LG

  • Zitat von poiuzz pid='42370' dateline='1508167651'

    Erste kleine Portion zum Mittag verspeißt. Lecker und gut vertragen :-)


    !!!! ??? Was nicht eindeutig und zu 100% bestimmbar ist landet bei mir
    und fast allen hier im Forum mit Sicherheit NICHT ! im Kochtopf !


    Hallimasch , wenn es welche sind/waren, sind für viele unverträglich !
    Ich hoffe für dich das du hier im Forum aus derart fahrlässigen Verhalten
    rasch dazulernt.....

  • Hallo Kaiserling,


    Vorsicht ist fraglos richtig und wichtig!
    Auch mahnende Worte oft angebracht!
    Ich finde aber, daß man es auch übertreiben kann!
    Zum einen war der Hallimasch, unter anderem von Harry, als solcher betitelt, zum anderen wurde erst einmal nur eine kleine Menge zur Verträglichkeitskontrolle zubereitet!
    Was nun noch?
    Sorry, aber für mich liest sich das gerade einfach nur wie blankes Theorien herbeten und ein prinzipielles und generelles Verteufeln dieses Pilzes!


    LG Thomas


    PS.: Auf die Aussage "...Hallimasch ist für viele unverträglich..." kann ich nur antworten: Hallimasch ist jedoch auch für viele sehr gut verträglich!!!

  • Hallo Thomas,


    ich wollte lediglich darauf hinweisen das was ich selbst nicht kenne auch nicht verspeise ! Wie in diesen Fall noch auf einen 'Supermoderator' verlasse , ich zweifel ja nicht an seinen guten Kenntnissen, ist aus meiner Sicht schon sehr leichtsinnig! Sowas kann auch mal in die andere Richtung gehen wenn man anhand Fotos ein Pilz
    bestimmt !
    Gruss Roland

  • da kann ich dem Kaiserling nur recht geben.... Pilze, die man nicht zu 100% bestimmen kann, gehören nicht auf den Esstisch!!!!
    Ansonsten ist der Hallimasch auch für mich ein hervorragender Speisepilz, aber man muß ihn halt zu 100% erkennen (und sollte ihn dann dementsprechend vorab kochen - zumindest gilt das für mich).....

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von FrommArt (Frank R.) ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.