Kleiner Ausflug im Wald

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema, welches 8.923 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (20. September 2013 um 12:56) ist von Catrin.

  • Zitat von eiretap pid='4369' dateline='1379004665'

    Hallo Udo,
    dein Klener vor den Riesenporlingen ist der Hammer.
    Um die Ochsenzungen beneide ich dich, da ich bisher noch nicht das Glück hatte, eine zu finden

    Gruß Michael


    Hallo Michael,
    Vielen Dank für deine nette Bemerkung.
    Hatte das Glück das zweite Mal dieses Jahr mit der Ochsenzunge, ich glaube die verfolgen mich dieses Jahr.
    Alles Bestens
    Udo

    Die Zukunft gehört den Kindern und Heilpilzen.
    Viele Grüße
    Udo
    :good:

  • Zitat von eiretap pid='4371' dateline='1379005376'

    So wie mich dieses Jahr die Glucken verfolgen.ich habe es doch tatsächlich bisher auf 63 Glucken gebracht.


    Ich hatte nur eine soweit gesehen dieses Jahr, sie war so in den Baum eingeklemmt das ich sie nicht rausziehen konnte, auch mit dem Messer hatte ich keinen Erfolg.

    Die Zukunft gehört den Kindern und Heilpilzen.
    Viele Grüße
    Udo
    :good:

  • Dieses Jahr ist bei uns total Irre. Die Pilze, die eigentlich schon da sein sollten, lassen sich nicht blicken. Die, die man nur ungern mitnimmt (ausgenommen von den Glucken) lassen sich in Massen sehen.
    Wenn man es genau nimmt, sind unsere Kiefernwälder durch das Massenhafte auftreten der Glucken krank. Es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis das hiesige Forstamt beschliest, die Wälder zu roden, in denen Glucken in Massen vorkommen.

  • Zitat von eiretap pid='4373' dateline='1379006540'

    Dieses Jahr ist bei uns total Irre. Die Pilze, die eigentlich schon da sein sollten, lassen sich nicht blicken. Die, die man nur ungern mitnimmt (ausgenommen von den Glucken) lassen sich in Massen sehen.
    Wenn man es genau nimmt, sind unsere Kiefernwälder durch das Massenhafte auftreten der Glucken krank. Es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis das hiesige Forstamt beschliest, die Wälder zu roden, in denen Glucken in Massen vorkommen.

    Das selbe hier, die Pilze die ich suche sind noch nicht da, momentan nur Rotfüße, Täublinge, und andere die ich noch nicht kenne, habe auch ein paar Parasol gesehen. Abwarten und Glucken essen:shy:
    Bis bald
    Udo

    Die Zukunft gehört den Kindern und Heilpilzen.
    Viele Grüße
    Udo
    :good:

  • Hallo Udo,

    deine Glucken schädigen die Kiefern mit einer intensiven Braunfäule, das Holz wird zu kleinen Würfeln zerlegt. Hier ein Bild dazu.

    Viele Grüße

    Nachtrag

    Schneide von deinen Glucken nicht alles ab, lass immer einen Teil stehen, denn dieser Pilz wächst immer nach.


    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    Einmal editiert, zuletzt von weisheit (12. September 2013 um 20:23)

  • Die Zukunft gehört den Kindern und Heilpilzen.
    Viele Grüße
    Udo
    :good:

  • Hallo Udo,

    ein herrliches Foto von dem Kleinen und den Riesenporling:agree::agree:. Die wachsen bei mir derzeit auch wie Unkraut. Was die Glucken betrifft kann ich mich gar nicht mehr entsinnen wann ich die letzte gefunden habe:hmmm:. Das leigt wohl daran das es hier kaum Kiefernwälder gibt und an Fichte ist sie selten zu finden:grrr:.

    Mal sehen was es bei mir morgen so zu entdecken gibt.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Zitat von Heuler22 pid='4382' dateline='1379017330'

    Hallo Udo,

    ein herrliches Foto von dem Kleinen und den Riesenporling:agree::agree:. Die wachsen bei mir derzeit auch wie Unkraut. Was die Glucken betrifft kann ich mich gar nicht mehr entsinnen wann ich die letzte gefunden habe:hmmm:. Das leigt wohl daran das es hier kaum Kiefernwälder gibt und an Fichte ist sie selten zu finden:grrr:.

    Mal sehen was es bei mir morgen so zu entdecken gibt.

    VG Jörg


    Ja Jörg, viel Erfolg
    Udo

    Die Zukunft gehört den Kindern und Heilpilzen.
    Viele Grüße
    Udo
    :good:

  • Habe gestern auch sechs Glucken gefunden. 3 riesige und 3 kleinere, aber waren noch immer zwei Händevoll.

    Habe auch den Eindruck die vermehren sich wie die Karnickel.
    Heute abgeschnitten und in einer Woche wieder voll da.

    Dass sie allerdings eine heilende Wirkung haben sollen, ist mir neu, ich habe auch noch nie darüber etwas gelesen. Was ist den das für eine heilende Wirkung?

    LG Catrin

    LG Catrin