Steinis wachsen wie doll

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.992 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (16. November 2018 um 16:20) ist von joe.

  • Hallo,

    ich war heute nach nur vier Tagen wieder mal meine kleine Steinpilzstelle unweit meiner Wohnung kontrollieren und habe mich mächtig geärgert. Da wo am Wochenende noch nichts stand, fand ich heute fast nur noch Riesen und "Ruinen". Die müssen ja quasi "wie Pilze aus dem Boden geschossen" sein...:D

    Die holen nun wohl im Eiltempo alles nach, was sie im Sommer unterlassen hatten.

    Das passiert mir jedenfalls nicht noch einmal, jetzt wird täglich nachgeschaut!

    Aber es hat immerhin für eine oberleckere Steinpilzsahne an Nudeln zum Abendessen gereicht.:hungry:


    LG Thomas

  • Wow!

    Gratulation Thomas! Schöne Funde!

    Liebe Grüße!

    Alex

    PS: der erste scheint aber ein Fußpilz zu sein! :wink:

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!