Hallo, Besucher der Thread wurde 2,2k mal aufgerufen und enthÀlt 8 Antworten

Etwas Planlos 😄

  • Hallo liebe Pilz-Freunde!


    Mein Name ist Kerstin, ich wohne im schönen Kraichgau....aufgewachsen bin ich allerdings sprichwörtlich zwischen Spessart und Odenwald, im wunderschönen Mainfranken.
    Ich war von frĂŒhester Kindheit an immer mit Papa und Tante in den Pilzen ....wir haben allerdings hauptsĂ€chlich „Jagd“ auf Steinpilze, Pfifferlinge, Rotkappen, Birkenpilze und Fette Hennen gemacht......weswegen mir die Familie der TĂ€ublinge nicht gut bekannt ist.


    Jetzt zu „meinen“ Pilzen😄


    Ich habe im Hof ein kleines Blumenbeet, in welches ich vor 2 Jahren ordentlich Rindenmulch geschmissen habe. Dieses Jahr ist dieses Beet in keinster weise irgendwie bepflanzt worden.....alles durfte wachsen und gedeihen wie es wollte und folgendes kam dabei heraus:

    Pilzart 1:


    Pilzart 2: ich vermute Austernpilz 😋


    Pilz 3:


    Pilz 4:


    Pilz 5


    Ich sehr gespannt 😃😁

    Ich hab’s bereits ĂŒber verschiedene Pilz-bestimmungsseiten versucht, aber irgendwie nichts passendes gefunden.


    Vielen Dank schonmal!

    Liebe GrĂŒĂŸe Kerstin

  • Hallo

    Ich sehe Rötelritterlinge, evtl. verschiedene Arten (3 = Violetter) und Altersstufen. Austernseitlinge sind definitiv nicht dabei. Die Bilder sind teilweise nicht fĂŒr eine Bestimmung geeignet.

    Den letzten könnte man evtl. bei RĂŒblingen vermuten, aber zu wenig Infos.

    GrĂŒĂŸe von der Insel RĂŒgen

  • Salut!


    Auch Violette Rötelritterlinge (Lepista nuda) können schon mal schwach bĂŒschelig wachsen (an der Stielbasis zusammengewachsen).

    Ich sehe das wie Uwe: 1 bis 3 sind Lepista nuda, Pilz 4 ist wegen Aletr nicht klar bestimmbar, und Pilz 5 irgendeiner der Dutzenden von weißlichen Lamellenpilzen, Trichterling, RĂŒbling oder was auch immer.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur VorschlÀge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >PilzsachverstÀndigen<.

    • GĂ€ste Informationen
    Hallo, gefÀllt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschrÀnkt nutzen.