Beiträge von FreakPlanet

    Hallo,

    danke für die Anpassung der Umfrage, hab ich die jetzt echt falsch gemacht..?? Mhmm.. komisch -- Aber sowie sie jetzt ist sollte es sein.. genau das wollte ich wissen ..


    Ich habe noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag für deine Anfragen. Du könntest auch noch dazuschreiben, welche Pilzart deiner Meinung nach vorliegt. Das zwingt dich zu ein bisschen eigener geistiger Auseinandersetzung mit dem Pilz und erhöht die Wahrscheinlichkeit des Wissensbehaltens.

    Hey Hey Stephan,


    danke für den Vorschlag, das habe ich bewusst nicht gemacht um niemanden vorab zu beeinflussen. Ich selbst mache mir selbstverständlich Gedanken und geben in meinem Kopf auch schon ein Tipp ab :sun: Das Wissen will ich unbedingt behalten^^

    Hey Reike,


    finde ich super - ich bin auch Bushcrafter, Gärtner und Pilzfreund // Angel gehen macht auf jedenfall auch Spaß, aber ich räucher lieber... grins

    Hey Joe, Hiatamandl, CH-Andy & Floret,


    vielen lieben Dank für die schnellen und lieben Kommentare - zukünftige Anfrage werden aufjedenfall noch besser, aber wie es scheint war meine garnicht so schlecht. Entspannten Abend noch...


    Morgen kommt wie erwähnt noch eine weitere


    P.S.: Ich teste gleich mal die Umfragefunktion - Tolles Forum, wirklich klasse


    Edit by Hiatamandl

    Ich hab die Umfrage mal ein wenig angepasst.

    Hallo zusammen,


    wie einige eventuell festgestellt haben bin ich seit einigen Tagen im Forum angemeldet und aktiv. Heute kommt die erste Pilzbestimmung..., aber vorweg erstmal noch ein riesen großen Danke - weiteres dazu folgt die Tage ausserhalb des Pilzbestimmungsthread da es hier schließlich darum gehen soll.


    Als zweiten Punkt:


    Ich habe heute erst die Kurz sowie Langversion "Angaben zur Pilzbestimmung" Angaben zur Pilzbestimmung entdeckt, von daher werde ich dies bei meiner 3. Pilzbestimmung via Forum berücksichtigen da heute noch eine weitere kommt 8o


    Ansonsten geht´s jetzt los!!! -- Ich fang mal mit den Foto´s an -- Hierzu noch ne Frage: Sollten erst die Infos und dann die Bilder kommen oder umgekehrt?

    von oben:



    von unten:




    Tja, und nun mal zu den Merkmalen:

    Größe der Fruchtkörper: zw. 4-10cm im Durchmesser

    - Beschreibung Hut: gewölbt und mit Punkten versehen

    - Beschreibung Fruchtschicht: gelbe Lamellen, entfernt stehend

    - Beschreibung Stiel: kein RIng - längsfaserig

    - eventuelle Verfärbungen bei Druck und im Schnitt: gestern hätte ich die Lamellen für gelb gehalten, heute würde ich ehr ocker/orange sagen.. mhmm.


    Zum Standort:


    Am Rand eines Maisfeldes, steht ein Kiefernstück welches von Akazien umrundet ist, davor eine gute Mischung an jungen Eichen, Birken und Sträuchern die ich noch nicht kenne, dazu Gras und ab und an entsorgt dort auch der ein oder andere auch seinen Grünabschnitt dort - den ein oder anderen Kürbis (vertrocknet, Zierkürbisse) habe ich da auch schon gefunden. Fliegenpilze (eventuell auch graue - Beitrag dazu folgt) stehen dort auch sehr zahlreich..


    Den Baumstamm mit ich mit 90% als Kiefer bestimmen..


    Falls noch was gebraucht wird, versuche ich es nachzureichen.. Besten Grüße und Dank im Vorraus



    Servus Flo,


    als Marke kann ich allgemein Opinel empfehlen, die haben Messer diversen Größen wenn man will auch unterschiedlichste Funktionen (Säge, Kindermesser, Feuerstahl,... etc.)


    Hier mal die einfachen als Übersicht:



    Für dich würde sich dieses anbieten, gibts bei verschiedenen Händlern

    Ansonsten habe ich Modell Nr. 9 - gibts z.B. hier: Opinel No.9 mit eigens gestalteten Griff, Foto lade ich morgen mal hoch da ich diesen Thread jetzt schon mag - ich bin ja nen kleiner Messerfan :cheeky:


    Zum putzen habe ich ne halbe Zahnbürste mit, komischerweise habe ich sie die letzten 2 Jahre nicht benutzt,..


    Gruß aus dem Norden und später mehr Bobby 🍄

    Den Schwefelporling würde ich auch gerne nochmal finden, letztens habe ich ein sehr sehr junges Exemplar gesehen, wollte noch 5-7 Tage warten, aber schwupp die Wupp - ich vermute die Jugend hat mal wieder randaliert 😢 - er wurde abgetreten und zermatscht -- boah echt wenn ich die erwischt hätte -- dann gäbs aber ne Ansage hoch tausend :angry:

    Ok.. das heißt alles im Wald mundgerecht zurecht schneiden??


    - immer ne Waage an Bord das man jaa keene Strafe bekommt??

    - Irgendwie krass..


    ich muss demnächst mal meine Pilzausbeute wiegen u. posten was letztendlich in der Pfanne gelandet ist.. bin ja erst seit nen paar Tagen hier...

    Hallo Jens,


    ja mit "bei euch" meine ich die Schweiz - Danke für den Zusatz das es je nach Kanton unterschiedlich ist -


    leoniekaritz: Das wusst ich wirklich, du sprichst von Existenzen, d.h. die Orts/Gemeindeansässigen dürfen einen Pilzsammelschein (so ist es in D-Land) beantragen und dann können sie sammeln - Klar getrocknete Pilze gibt´s in Massen irgendwo müssen die ja auch alle herrkommen,..

    in den Wald laufen und Pilze einsammeln ist leider nicht.


    Könntest du das nochmal genauer beschreiben - steht dort dann an jedem Waldweg ein Förster und kontrolliert die Taschen??

    Ich hab nen Opinel dabei - beim ersten Pilzfund wird es geöffnet und dann immer offen in den Korb gelegt, selbst wenn ich stolper passiert da nix, aber bevor ein Aufschrei entsteht, klar kann es immer sein da es blöder kommt als man denkt..


    Vorsicht ist immer besser als Nachsicht, aber da mach ich mir mehr sorgen ums umknicken wenn man man ne Abhang hoch oder runter krackselt.. ( was bei mir im Norden ehr selten vorkommt.. grins)

    Freut mich... aber individuelle Benutzertitel sind auch wundervoll..


    @ Hiatamandl: Danke für die Info


    Ich finde es auch mal interessant das noch niemand danach gefragt hat obwohl soviele Mitglieder aktiv sind - witzig und absolut nicht schlimm, den Waldschrat hätte ich mindestens 1000 Punkte gegönnt.. grins..


    Bezogen auf meine Person trifft "Aktiver Sammler" derzeit absolut zu - eine Umformulierungen schwirren schon im Kopf - mal schauen was drauß wird!!

    Ah alles Klar - der individuelle Benutzertitel ist damit gemeint, vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Ich kenne es halt von anderen Foren, dass man durch Beiträge/Posts, Foto´s, Likes, etc. Punkte sammelt und man dann im Ranking steigt... hier als Beispiel Chefkoch:



    Nochmals vielen Dank, aber ich fand es krass das ich über die Forensuche nix dazugefunden habe, das ist den meisten (mir eigentlich auch) egal


    Grüße aus Berlin

    Bobby :cool: