awillbu1  Schönvioletter Klumpfuß, Prachtklumpfuß, Adelklumpfuß                                             UNGENIESSBAR! 

CORTINARIUS TERPSICHORES (SYN. CORTINARIUS CAERULESCENS SENSU, CORTINARIUS TERPSICHORES VAR. CALOSPORUS, CORTINARIUS NAUSEOLENS, CORTINARIUS TERPSICHORES VAR. NAUSEOLENS, CORTINARIUS CAESIOFLAVESCENS, CORTINARIUS TERPSICHORES VAR. CAESIOFLAVESCENS)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1 von links: Davide Puddu (Davide Puddu) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Fotos oben 2 von links: James Baker (cepecity) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Bilder oben 3+4 von links: Veronika Weisheit (Rostock) ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Unangenehm, muffig.

Geschmack:

Mild.

Hut:

4-8 (12) cm Ø, violett, im Alter leicht heller-blau-violett ausblassend, eingewachsen faserig, schleimig, beschleiert bis zur Stielbasis.

Fleisch:

Weiß, im Stiel teils grauviolett, teilweise etwas gilbend, faserig.

Stiel:

Violettgrau, Haarschleier ebenfalls violett-grau bis zum Hut, Velum weißlich bis blass-ocker, Basis knollig spitz gerandet.

Lamellen:

Blauviolett, braunviolett, im Alter ockerlich, schwach ausgebuchtet angewachsen, ziemlich dichtstehend.

Sporenpulverfarbe:

Rostbraun (9,1-12 x 5,4-6,9 µm).

Vorkommen:

Laubwald, meist Buchen, kalkreichen Boden, Symbiosepilz, Sommer bis Herbst, RL-G Deutschland (GEFÄHRDUNG unbekannten Ausmaßes).

Gattung:

Klumpfuß (Schleierlinge).

Verwechslungsgefahr:

Blauer Klumpfuß, Purpurfleckiger Klumpfuß, Prächtiger Klumpfuß, Schleiereule.

Kommentar:

Der ähnliche Purpurfleckige Klumpfuß wäre essbar. Dennoch gilt für alle Schleierlinge – Vorsicht! Viele Arten sind noch so unbekannt, dass eine schwere Vergiftung nicht ausgeschlossen werden kann.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schleierlinge

Priorität:

2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder oben 1-2 von links: Roswitha Wayrethmayr (Sankt Gilgen) ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Samstag, 8. Dezember 2018 - 13:22:31 Uhr

 

 

“