Hallo, Besucher der Thread wurde 2k mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

Pilztour_20200524

  • Hallo Zusammen

    Bei einigen Funde bin ich mir nicht sicher aus diesem Grund wird es hier gepostet.

    Bin gespannt auf eure Meinungen.

    Besten Dank.

    Schönen Sonntag

    LG Andy



    #1 Frauentäubling (Russula cyanoxantha)

    Leider völlig verfressen......😪

    Ok


    #2 Grünblättrige Schwefelkopf ( Hypholoma fasciculare )

    Ok

    #3 Rotrandige Baumschwamm (Fomitopsis pinicola)

    Ok

    #4 Schuppiger Porling (Cerioporus squamosus)

    Ok

    #5 evt. Grauer Dachpilz (Pluteus salicinus)

    Nicht sicher

    Geruch neutral bis muffig

    Hutdurchmesser >7cm

    Hinweis von Schupfnudel

    Breitblättriger Holzrübling, Breitblatt oder Breitblattrübling ( Megacollybia platyphylla)


    #6 Eher kein Schleimpilz? Kleine weissen Perlen, konsistent Flüssigform nicht schleimig.

    Nicht sicher

  • Hi.


    Dein Dachpilz sieht nach Megacollybia platyphylla aus.

    Der letzte ist denke ich schon ein Schleimpilz. Da kenne ich mich aber nicht weiter aus.

    Beim Schwefelkopf hast du den falschen lateinischen Namen drin. Hypholoma fasciculare ist der grünblättrige.


    LG.

    Keine Verzehrfreigaben meinerseits.

  • Vielen Dank Schupfnudel....

    Dieser Rübling wäre somit ein Erstfund.

    Ups falscher Name, schnell korrigieren.

    LG Andy

  • Servus Andy


    Glückwunsch zum Frauentäubling, auch wenn er schon arg leiden musste. Auf meinen ersten Täubling dieses Jahr muss ich noch warten. Was die restlichen Funde betrifft, gehe ich mit Schupfnudel mit. Hypholoma capnoides (Rauchblättriger Schwefelkopf) zu finden, da würde ich mich schon sehr freuen. Doch das dauert noch bis zum Spätherbst.


    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • Servus Andy


    Glückwunsch zum Frauentäubling, auch wenn er schon arg leiden musste. Auf meinen ersten Täubling dieses Jahr muss ich noch warten. Was die restlichen Funde betrifft, gehe ich mit Schupfnudel mit. Hypholoma capnoides (Rauchblättriger Schwefelkopf) zu finden, da würde ich mich schon sehr freuen. Doch das dauert noch bis zum Spätherbst.


    LG Matthias

    Hallo Matthias, es scheint so langsam los zu gehen mit den Täublinge hier in einem schönen Mischwald.

    Ja der Rauchblättrige eher nicht copy pace Fehler 😉

    LG Andy

  • Ich werde dann auch noch losgehen. Bin gespannt ob, und wenn ja, was sich finden lässt.


    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • Ich werde dann auch noch losgehen. Bin gespannt ob, und wenn ja, was sich finden lässt.


    LG Matthias

    Toi toi toi :pilzherbstzeit002:

  • Hallo Andy, bei dem Schleimpilz würde ich auf das Zusammenfließende Fadenkeulchen tippen. Mir ist es heute im Wald auch aufgefallen. Ich versuche mal eine Fotodoku zu machen, wie es sich weiter entwickelt.


    Grüße Timm

  • Hallo Andy, bei dem Schleimpilz würde ich auf das Zusammenfließende Fadenkeulchen tippen. Mir ist es heute im Wald auch aufgefallen. Ich versuche mal eine Fotodoku zu machen, wie es sich weiter entwickelt.


    Grüße Timm

    Hallo Timm, sehr gut.... Ich habe heute auch noch etwas nachgeforscht und Im "Fungi of Temperate Europe Teil 2" etwas davon gelesen.

    Das könnte in diese Richtung gehen.

    Ich danke dir für den Hinweis.

    LG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.