Neue Bilder Lackporling am Kiefernstumpf

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.508 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (7. Juli 2020 um 20:34) ist von Beorn.

  • Dank der Regenfälle der letzten Tage wächst der (dunkle?) Lackporling und bildet allmählich einen echten Hut aus.

    Die Fotos stammen vom 1., 3. und 6. Juli.

    Nochmals vielen Dank an Sabine, die meine Suche ja offenbar richtig beantwortet hat.

  • Hallo Jürgen,

    wow, echt schick, danke für das Update!

    Da kommt ja sogar noch ein Zweiter!

    Beste Grüße

    Sabine

  • Gefällt mir auch sehr gut, dieser fehlt mir noch in der Sammlung......

    Vielen Dank für das zeigen.

    LG Andy

    • Offizieller Beitrag

    Salut!

    Und engesichts der schönen, nun auch deutich helleren rotbraunen Ränder würde ich trotz des Substrates sehr zum Glänzenden (Ganoderma lucidum) tendieren.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.