Baumpilze in historischen Hohlweg, welche Art?

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 1.744 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (5. September 2020 um 14:03) ist von Bemoeh.

  • Hallo ans Forum,

    Baumpilze im historischen, feuchten, felsigen Hohlweg auf alten Baumstämmen vom 16.06.2020. Nähe Externsteine.

    Habe mal eine Zuordnung versucht aber eure Meinung dazu würde mir helfen?? :blush:

    Foto 0 Einblick in Hohlweg

    Foto 1a + 1b Rotrandiger Baumschwamm mit Guttationstropfen.

    Foto 2a bis 2d Striegelige Tramete.

    Foto 3a + 3b eventuell Rotschicht Schleimpilz.

    Gruß und Dank für eure Hilfe

    Bernd

    0 Einblick Hohlweg

    1a Rotrandiger Baumschwamm

    1b Rotrandiger Baumschwamm

    2a Striegelige Tramete

    2b Striegelige Tramete

    2c Striegelige Tramete

    2d Striegelige Tramete

    3a Rotschicht Schleimpilz??

    3b Rotschicht Schleimpilz?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Bernd!


    Die ersten beiden hast du richtig erkannt, bei dem Schleimpilz passe ich. Da habe ich keine ausreichende Formenkenntnis.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Bernd,

    dein Schleimpilz könnte dieser hier sein:

    Rotschichtschleimpilz (DICTYDIAETHALIUM PLUMBEUM)

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.