Welcher Pilz ist das? Rötlicher Gallerttrichter?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.387 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (6. Oktober 2020 um 22:06) ist von CH-Andy.

  • Hallo,

    ich bräuchte Hilfe bei der Pilzbestimmung.

    Dieses Exemplar habe ich vor 3 Jahren einmal gesehen, als ich auf der Suche nach Steinpilzen war. Habe ihn nur abfotografiert und stehen gelassen.

    Jetzt bin ich wieder auf die Fotos gestoßen und hätte gerne gewusst, was ich da gesehen habe.

    Mittels Suchfunktion auf der Seite bin ich auf den "Rötlichen Gallerttrichter" gestoßen. Bin mir aber sehr unsicher.

    Könnte mir jemand weiterhelfen?

    Gefunden am 17.10.2017 in einem Fichtenwald am Wegrand.

    Ort war nördliches Bayern, an der Grenze zu Thüringen.

    Mehr Infos habe ich leider nicht, nur die Fotos.

  • Hallo PilzBay!


    willkommen im Forum!

    Deinen ersten Beitrag hast Du schon richtig bestimmt!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Namensvetter

    Den kannst du ruhig im Wald lassen, Geschmacklich gibt der überhaupt nichts her.

    Falls zur näheren Bestimmung, Sporen oder so unter dem Mikroskop sicher spannend.

    LG Andy