Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k mal aufgerufen und enthält 7 Antworten

Lila Schleimpilz

  • Hallo ihr Lieben,


    diese kleinen Schleimkügelchen habe ich durch Zufall gefunden. Ich vermute, dass das verrottete Substrat eine Fichte war.

    Die Größe der Kugeln waren ca. 0,8-1mm. Sie wuchsen in Gruppen und gingen teilweise ineinander über.



    Danke euch!


    Schönen Gruß,

    Jörg

  • Hallo Jabaa,


    ich verstehe immer nicht, wie man zu solchen faszinierenden Erscheinungen den Ausdruck ekelig verwenden kann. Ich habe schon bei meinen Pilzwanderungen viele Leute erlebt, die zu Pilzen und auch Schleimpilzen den Ausdruck verwenden. ?????????

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Na ja etwas schleimiges auslaufendes kann man ja als ekelig bezeichnen für mich :) . Ich hätte damit aber trotzdem keine Berührungsängste oder irgendwas ;) . Fazinierend finde ich sowas trotzdem und außerdem habe ich den Ausdruck "schön" auch noch verwendet. Vielleicht ist es nun besser verständlich wie ich es gemeint habe :) .

  • Hallo Lukas,


    eine der rechten Kugeln ist ja geplatzt und die Flüssigkeit sieht genauso aus, wie die Kugeln.


    Gruß,

    Jörg

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.