Erfahrungen mit biolumineszenten Pilzen ?

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 2.374 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (9. Dezember 2020 um 00:08) ist von Jabaa.

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage, da ich gerne einen Pilzkalender für nächstes Jahr machen möchte. Habt ihr Erfahrungen mit biolumineszenten Pilzen. Ich habe den dazugehörigen Wikipedia Eintrag gelesen. Anscheinend neigen Helmlingsfruchtkörper und das Myzel der Hallimscharten zum Lichterzeugen. Noch dazu der Herbe Zwergknäuling und der Ölbaumpilz sehr schön nach den Bildern zu urteilen.

    Hier mal eine Liste von Leuchtpilzen, welche in Europa vorkommen (nach Wikipedia):

    Dehnbarer Helmling

    Weißmilchender Helmling

    Großer Bluthelmling

    Buntstieliger Helmling

    Gefleckter Helmling

    Braunschneidiger Helmling

    Rillstieliger Helmling

    Gemeiner Rettichhelmling

    Rosa Rettichhelmling

    Purpurschneidiger Helmlng, Kleiner Bluthelmling

    Winterhelmling

    Rostfleckiger Helmling

    Kleiner Schleimfußhelmling

    Ölbaumpilz

    Herber Zwergknäuling

    Auch die Armillariaarten neigen zum leuchten im Myzel.

    Besonders die letzten beiden sehen aus als würden die sehr schön Leuchten. Habt ihr sowas schon mal beobachtet und kann man schöne Bilder schießen ?

    Viele Grüße

    Jabaa

  • hallo jabaa,

    Einmal hab ich es ganz schwach bei hallimasch gesehen/oder mir zumindest eingebildet. Mit dem handy hab ich da natürlich kein foto zusammengebracht...

    Lg joe

  • Hi,

    ja ich befürchte die Leuchten nicht immer, war grade auch bei mir draußen an einer Stelle wo der Hallimsch wächst. War kein Leuchten zu sehen. Vielleicht hat ja trotzdem jemand Erfahrungen :) .

    Viele Grüße

  • Ich habe in Mallorca mal den ölbaumpilz neben das Bett gelegt und konnte dann nachts den grünlichen Schimmer eindeutig erkennen. Foto muss ich mal suchen. Aber war schwach.

    Lg jens

  • Oh cool, wenn ich mal einen finde gibt es eine Nachtwanderung bei mir :) , bei den Armillaria (Hallimasch) Arten die ich grade überall sehe, habe ich aber auch im dunkeln nichts entdecken können.

  • Hallo Jabaa

    Ich habe mich diesen Herbst mit "leuchtenden Hallimasch" beschäftigt. Schau dir mal meinen Beitrag "Der Kiwi-Killer: Ein Leuchtpilz" an. Ich habe auch einen kleinen Bericht zum ganzen Projekt geschrieben, kann ihn aber hier nicht beilegen (.pdf). Weisst Du wie man das macht? Sonst könnte ich ihn auch gerne per E-Mail schicken.

    Leuchtende Helmlinge habe ich keine gefunden, auch keinen Ölbaumpilz. Ich plane nächstes Jahr den Herben Knäuling und den Ölbaumpilz aus gekauftem Mycel zu züchten. Drück mir die Daumen, bitte!

    Tschüüüüüss!