3 mir unbekannte Pilze

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 1.298 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (19. Dezember 2020 um 21:50) ist von Rapha.

  • Hallo zusammen,

    Vielleicht könnt ihr mir bei der Bestimmung der folgenden Pilze helfen?

    1) Diesen würde ich als Riesenschirmling einordnen, steht wohl schon länger?! Aber der Hut ist nicht schuppig, sonst hätte ich auf einen Safranschirmling getippt.


    2) 5cm Hut Durchmesser, 9cm Stiel. Geruch kann ich nicht beschreiben.

    3) 3-4 cm Hut, 5 cm Höhe. Geruch ganz schwach pilzig.


    Ich freue mich auf eure Ideen hierzu!

    Rapha

  • Hi Rapha!


    beim ersten stimme ich dir zu! Ein alter Knabe halt...
    Vergleich den Zweiten mal mit dem kaffeebraunen Gabeltrichterling!


    beim letzten weiß ich nichts zu berichten!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Rapha,

    die letzten sind Risspilze (Gattung Inocybe). In dieser Gattung muss man mikroskopieren, um die Art herauszubekommen, und dann braucht es auch sehr aktuelle Literatur. Ungefähr so aussehen tun Inocybe napipes oder Inocybe assimilata, aber das ist jetzt nicht mehr als geraten, der Pilz kann in Wirklichkeit auch ganz anders heißen.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.