Hallo, Besucher der Thread wurde 589 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Fichtenzapfenrüblinge im Dezember?!

  • Hallöchen, da bin ich mal wieder...


    Bei meinem heutigen, sehr kurzen Spaziergang in meinem "Revier" war ich eigentlich auf Samtfußrüblinge aus. Die hab ich auch gefunden aber dann sind mir noch andere Pilze aufgefallen...


    Aus Neugier hab ich ein - zwei gepflückt und stand dann etwas verwirrt und unschlüssig im Moos. Sind das etwa Fichtenzapfenrüblinge? Im Dezember?!

    Den Standort kenn ich von dieser Art schon aus dem vergangenen Frühjahr, war dort häufig um welche zu sammeln. Merkmal stimmen meiner Meinung nach auch. Aber ganz glauben kann ich es trotzdem nicht. Vielleicht liegt es an den milden Temperaturen? Oder lieg ich mit meiner Bestimmung womöglich doch daneben? Nach wenigen Minuten hatte ich eine gute handvoll zusammen. Einiges mehr als auf dem Bild. Ein einzelener "Ausrutscher" war es wohl anscheinend nicht, die ganze Fläche stand voll, wie im Frühjahr auch schon.


    Liebe Grüße

    Flo

  • Hallo Flo!


    sieht schon danach aus. So wirklich fixe Zeiten gibt es ja bei den Pilzen nicht.

    Jedoch kann ich auch nur die Pilzchen in der Hand beurteilen. Die im Moos sehen vom Hut her doch noch mal anders aus, oder!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hey,


    Ja die Bilder sind schlecht. Wollte Exemplaren fotografieren die am Fichtsnzapfen wachsen um. Ein weiteres Merkmal darzustellen. Mir ging es auch weniger um eine Bestimmung, sonst hätte ich im entsprechenden Unterforum gepostet :)

    Wollte eigentlich nur wissen ob es tatsächlich möglich ist dass die bei Minusgraden wachsen.


    Liebe Grüße

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.