Seifenblasen

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 2.239 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (15. Februar 2021 um 17:20) ist von joe.

  • Hallo Pilzfreunde,

    an Pize kommt man ja gerade nicht ran (jedenfalls hier nicht), da habe ich mal was ausprobiert: Gefrorene Seifenblasen.

    Die Anleitung habe ich Hier gefunden.

    Falls Ihr gerade Langeweile habt, dann könntet Ihr doch auch mal... ? Und die Bilder hier zeigen!

    LG Christine

    1

    2

    3 geplatzt

    4

    5

    6

  • Hallo Christine,

    wie wunderschön! Ich hatte das gestern auch probiert, aber sie sind zu schnell geplatzt. Ich dachte, es sei leider nicht mehr kalt genug.

    Ich werde mal in die verlinkte Anleitung reinschauen, vielleicht klappt es damit ja doch bei ca. -5°C.

    Beste Grüße

    Sabine

  • Hallo Sabine,

    mir sind auch ganz viele geplatzt. Schwierig fand ich auch, sie irgendwo abzusetzen, sie blieben oft am Röhrchen hängen. Und sind dann geplatzt.

    Nicht aufgeben!

    LG Christine

  • Das Rezept war schon mal super, ich habe eine hinbekommen, die jetzt schon seit bestimmt 1,5 Std. draußen auf Wollvlies steht. Aber das mit dem Gefrieren will nicht so richtig. -3° haben wir nur noch, und jetzt ist auch die Sonne noch rumgekommen #haare