Hallo, Besucher der Thread wurde 3,8k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Mein letzter Ausflug dieses Jahr

  • Hallo Pilzfreunde,


    vor dem heutigen Einkauf habe ich mich noch einmal schnell in meinem kleinen Wäldchen umgesehen aber die Ausbeute war recht mager.


    Winter-Helmling (Mycena tintinnabulum)

    Gemeiner Spaltblättling (Schizophyllum commune)

    Rotrandiger Baumschwamm (Fomitopsis pinicola)

    Anistramete (Trametes suaveolens) und irgend etwas anderes[size=-1][font="Arial"] ([/font][/size]Trametes versicolor???)
    [size=-1][font="Arial"]
    und auch etwas für die morgige Pilzsuppe


    Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr:agree:.


    VG Jörg




    [/font][/size]

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    Einmal editiert, zuletzt von Heuler22 ()

  • Hallo Jörg,


    dein Bild 2 ist kein Herber Zwergknäuling, sondern ein Spaltblättling. Schöne Bilder zum Jahresausklang.


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,


    Du hast natürlich recht:agree:. Ich habe es oben korrigiert. Das kommt davon wenn man nur schnell ein paar Fotos schießt ohne genauer hinzuschauen:grrr:.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Jörg, tollen Fund und wunderbare Bilder!
    Wenn´s bei uns nicht minus 3° hätte, wäre ich auch noch mal raus um zu
    sehen was noch alles wächst.
    Übrigens! Deine Winterhelmlinge gefallen mir besonders! :agree:


    Einen guten Rutsch an Alle!

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.