~Täubling (Innocentiapark)

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 1.788 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. August 2021 um 23:48) ist von weisheit.

  • Moin,

    war eben in einem Park in Hamburg und habe unter anderem folgenden Pilz auf einer Wiese in direkter Nachbarschaft zu einer Eiche gefunden. Hat jemand eine Idee welcher das sein könnte?

    • Der Stiel bricht quer.
    • Der Pilz riecht in erster Linie einfach pilzig - es lässt sich aber ein Geruchsbestandteil ausmachen, der etwas an Klebstoff erinnert.

    Mein Tipp wäre ein Vertreter der Risspilze.

    Grüße und Danke im Voraus

    Pilsfreund

  • Da bin ich gleicher Meinung wie Jens

    Auf jedenfall ein Russula und mit solchen gerieften Hutrand. Evt Untersektion Ingratae.

    BG Andy

  • pilsfreund 17. August 2021 um 21:46

    Hat den Titel des Themas von „Welcher Pilz ist das? (Lamellen, Wiese, Eiche)“ zu „Welcher Pilz ist das? [Stinktäubling]“ geändert.
  • Hallo,


    Meiner Meinung nach ist erst mal nur sicher, dass das hier ein Täubling der Ingratae ist.


    So stark wie der Stiel schon grau verfärbt hat und die Lamellen am Rand bräunen, ist der Pilz bereits geschädigt. In diesem Zustand können mehr oder weniger alle Vertreter der Gruppe „stinken“. Ob dies dann auch der Stink-Täubling wie R.foetens s.l. ist, ist gerade bei so schlanken Exemplaren, die eher an Kamm-Täublinge erinnern, offen.

    Wenn man ein junges oder frischeres zweites Exemplar hätte könnte man vielleicht zu einer besseren Einschätzung kommen.


    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

  • pilsfreund 17. August 2021 um 22:54

    Hat den Titel des Themas von „Welcher Pilz ist das? [Stinktäubling]“ zu „Welcher Pilz ist das? [~Täubling]“ geändert.
  • Hallo Pilzfreund,

    ein Stinktäubling ist das nicht. Schau mal im Netz unter Kratzender Kammtäubling oder Camembert-Täubling nach.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • pilsfreund 23. August 2021 um 22:21

    Hat den Titel des Themas von „Welcher Pilz ist das? [~Täubling]“ zu „~Täubling (Innocentiapark)“ geändert.