Grüße aus Kärnten

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 931 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (11. Oktober 2022 um 22:52) ist von Asmodi_666.

  • Hallo liebe Mitglieder,
    Und ein Hallo aus Kärnten.
    Mario mein Name und schon Ü50

    Liebe die Natur vor allem den Wald

    Eigentlich habe ich so gut wie keine Ahnung von Pilzen

    Ich fotografiere sie nur sehr gerne und auch sehr oft!

    Was ich aber bis jetzt so gelesen habe wird hier sehr schnell geholfen :thumbup:

    LG

  • Hallo Mario,

    aus welcher Gegend in Kärnten kommst du? Kärnten ist ja landschaftlich sehr vielfältig zwischen der Erzherzog-Johann-Hütte und Lavamünd.

    Ich selbst mache jedes Jahr Sommerurlaub in Kärnten und schaue da selbstverständlich auch nach Pilzen.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Hallo Mario,

    aus welcher Gegend in Kärnten kommst du? Kärnten ist ja landschaftlich sehr vielfältig zwischen der Erzherzog-Johann-Hütte und Lavamünd.

    Ich selbst mache jedes Jahr Sommerurlaub in Kärnten und schaue da selbstverständlich auch nach Pilzen.

    FG

    StephanW

    Zwischen Villach und Velden.

    LG

  • Zwischen Villach und Velden.

    LG

    Hallo Mario,

    das müsste dann ja Wernberg sein. Sehr gut, dann könnten wir uns nächsten Sommer vielleicht mal in den Ossiacher Tauern treffen, das gehört zu den Gebieten, die ich regelmäßig besuche. Oder wir sehen uns auf einer Lehrexkursion der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Kärnten, die macht ihre Wanderung immer zu der Zeit, zu der ich vor Ort bin. Da kann jedermann teilnehmen, und es ist sogar gratis.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Hört sich gut an!
    LG