Hallo, Besucher der Thread wurde 292 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Die Wiesentour 2022

  • Hallo zusammen,


    ja ich habe mich rar gemacht. Das war meiner Gesundheit geschuldet. Deshalb gibt es eine Zusammenfassung von all meinen kleinen Ausflügen in den letzten Monaten.


    Wir starten mit dem heutigen Tage. Wobei ich gar nicht mal weiß, ob es bei einem Bericht bleiben wird. Aber........schaun mehr mal. Meine Saftlingswiese fängt an zu starten mit den herrlichsten Papageiensaftlingen, Wiesenellerlingen und Reizkern. Solche riesengroße Teile habe ich lange nicht mehr gesehen.






    Es ist auch noch der Edelreizker, wie mal gut sehen kann. Und es gab ihn wie Sand am Meer.



    Wir wechseln den Standort. Zu einem Wegesrand, an dem es fast mehr zu sehen gab als auf der Wiese.






    Eine Saftlings-WG




    Und zu guter Letzt......sie darf einfach nicht fehlen.............die Puppenkernkeule. Mittlerweile mein 3. Standort. Sie ist halt bekannterweise nicht standorttreu. Dafür brauche ich dann auch meine Nagelschere, die ich immer in meiner Bauchtasche dabei habe. Gedacht für "Notfälle". Und siehe da...............





    Ich hoffe sehr, dass Euch meine Tour ein wenig erfreuen konnte. Danke für die Begleitung.



    Liebe Grüße sagt die



    Murmel

  • Hallo Murmel, schön wiedermal etwas von dir zu hören und lesen. Ich hoffe dir geht es wieder besser.

    Die Puppenkernkeule kann man ausgraben, ist jeweils noch interessant auf welchen Insektenlarve diese entsteht.

    Aber man muss auch erwähnen, nicht das nun jeder den ausgräbt

    -> Art ist Schützenswert.

    BG Andy

  • Hallo Murmel


    Danke, dass du uns teilhaben lässt an den schönen Aufnahmen und Funden. Ich wünsche dir weiterhin gute Genesung und Gesundheit🌸


    Lieber Gruss

    Corinne

    ———————————————————————————————————————————————————————————————————————-------------

    Hinweis: Mit meinen Beiträgen und Kommentaren kann ich keine Tipps/Empfehlungen zum Verzehr abgeben. Zur Pilzbestimmung für

    Speisezwecke den Pilzsachverständigen vor Ort konsultieren. Vielen Dank.

  • Hallo Murmel,


    da kan ich nur sagen: Toll einfach nur toll. Meine Saftlingswiesen wurden geade erst abgemäht;(. Da werde ich wohl noch ein paar Tage warten müssen.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.