Ist das ein Schleimpliz

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.231 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (6. November 2022 um 20:18) ist von KaMaMa.

  • Hallo zusammen,

    liege ich bei den ersten Pliz richtig das es ein Metatrichia vesparium oder auch Wespennest ist? ich habe ihn an einer Stieleiche Totholz gefunden.

    Der zweite Pilz war in ein Baumstumpen es war ein Eichen Buchen Mischwald, leider konnte ich nicht raus finden welcher das ist.

    LG

    Roland

  • Hallo

    Sieht mir eher nach verarbeitetem Holz -> Lignin aus. Höchstwahrscheinlich durch ein Insekt verursacht.

    BG Andy

  • Hallo Roland,

    ich stoße gerade auf deine Frage.

    Meiner Meinung nach hat du tatsächlich einen Schleimpilz gefunden!

    Im ersten Bild erkennt man rechts deutlich Stiele und unteren Teile der Fruchthüllen.

    Die braun-rote Masse ist kein Lignin oder Bohrabfall, sondern besteht aus dem wolligen Capillitium und den anhaftenden Sporen des Schleimpilzes!

    Die Ansicht ist unglücklich, da von oben auf die Schleimis.

    Vielleicht handelt es sich um Arcyria denudata oder ähnliches, bei denen die einzelnen Fruchtkörper zu einer Masse zusammengewurstelt sind.

    Hier ein Foto von mir mit Fruchtkörpern beim Aussporen.

    Bei Ansicht von der Seite erkennt man deutlich die Stiele mit dem unteren Rest der Peridie, darüber das Capillitium mit den Sporen:

    Arcyria cf. denudata - Fund vom letzten Wochenende auf Laubholzstubben

    Ob ich hier wirklich A. denudata vorliegen habe, muss ich noch untersuchen.

    LG, Martin