Bitte um Bestimmung

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 809 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (31. Oktober 2022 um 13:38) ist von ibex.

  • Hallo Katrin

    Das erste dürfte ein Perlpilz - Amanita rubescens sein. Das Grüppchen im zweiten Bild dürften Schwefelköpfe, vermutlich Grünblättrige - Hypholoma fasciculare sein.

    LG

    Benjamin

    Mit meinen Beiträgen gebe ich lediglich meine persönliche Einschätzung/Meinung ab. Sie sind nur als Vorschläge zu werten und es gibt damit insbesondere keine Verzehrsfreigaben meinerseits. Eine sichere Bestimmung sowie Verzehrsfreigabe kann nur der Pilzkontrolleur bzw. Pilzsachverständige vor Ort geben.

  • Hallo,

    bei dem ersten Bild dürfte es sich um einen Perlpilz handeln. Erkenntlich an den rosa farblichen Fraßstellen.

    Im zweiten Bild könnten es Schwefelköpfe sein die dort zu sehen sind.

    Gruß Ralph

    Das Marmeladenbrot ist keine Katze :awardspeech:

  • Perlpilze sind in der Farbe sehr variabel und können auch mal sehr hell sein. Man findet an ihnen aber eigentlich immer irgendwo Rottöne. Sieht man oben z.B. am Hut und am Ring.

    LG

    Benjamin

    Mit meinen Beiträgen gebe ich lediglich meine persönliche Einschätzung/Meinung ab. Sie sind nur als Vorschläge zu werten und es gibt damit insbesondere keine Verzehrsfreigaben meinerseits. Eine sichere Bestimmung sowie Verzehrsfreigabe kann nur der Pilzkontrolleur bzw. Pilzsachverständige vor Ort geben.