3 Pilzarten aus dem Buchenwald

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 827 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. November 2022 um 09:52) ist von Schwammerlsuppe.

  • Hallo Zusammen,

    ich habe im Buchenwald 3 Pilzarten gefunden, die meiner Ansicht nach sind:

    1) Beringter Schleimrübling: An Buchentotholz, Einzelexemplar

    2) Judasohr: An Buchentotholz, Einzelexemplar

    3) Gemeiner Rettich-Helmling: Buchenwald Bodenbereich.

    Könnt ihr mit der Bestimmung mitgehen?

    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

    Servus Ingo

  • Hallo Ingo,

    Bei 1 und 2 bin ich bei Dir, hätte ich auch so angesprochen. Bei 3 enthalte ich mich, den hab ich zu sehen gefunden. Kann mir Mycena schon vorstellen.

    Viele Grüße,

    Reike

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Ingo!


    Wenn der dritte so riecht, wie er riechen sollte, dann wäre deine Bestimmung plausibel. :thumbup:


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.