Sonntagsspaziergang

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 1.018 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (20. November 2022 um 22:59) ist von Karoline.

  • Hallo zusammen, vielleicht hat ja der ein oder andere Lust, sein Wissen weiterzugeben, um was es sich hier handelt:


    Foto 1, 820 m hoch.


    Foto 2: Hm, die sind nicht richtig aufgestellt…



    Foto 4, weißmilchender Pilz:


    Fotos 5 und 6:



    Fotos 7 und 8:




    Fotos 9 und Schluss: Das sind doch wieder Helmlinge, oder?




    Vielen Dank und LG

    Karoline

  • Hallo Karoline,

    1+2 sind Tintlinge aus der Glimmerecke. Dann könnte es sich um einen Schwefelritterling eher doch einer der Schwefelköpfe sensu lato, handeln, oder so. Gefolgt von Flämmlingen im weiteren Sinne und ja, Helmlinge.

    LG Rigo

    Nachtrag: Mycena galericulata könnte möglich sein, beim letzten!

    Einmal editiert, zuletzt von Rigo (20. November 2022 um 22:31)

  • Hallo Karoline,

    sag doch mal an, an welchen Merkmalen man deiner Meinung nach erkennen kann, dass es ein Helmling ist.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Weil das ein Foto ist, das mehrere andere Nutzer hier als Helmling bezeichnet haben. Ich hatte es schon mal gezeigt und versehentlich diesmal mit hochgeladen. Das ist bei dem Thema „Baumpilzchen“.