Hallo, Besucher der Thread wurde 344 mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Erster Flocki und Morchelbecherling?

  • Habe heute auch meinen ersten Flocki gefunden, leider schon ein paar Tage zu alt




    Bild 3+4 den Champignon, wegen der Größe mitgenommen , leider auch viel zu alt und verwurmt




    Bei den nächsten Bildern sollte das ein Morchelbecherling sein? Stielbasis leider ganz leicht abgebrochen. Befestigter Wegrand im Laub - Mischwald .

    Riecht nicht wirklich nach Chlor, aber die Gerüche sind ja nur bedingt aussagekräftig






    Liege ich da richtig?


    Schönen Sonntag noch

    Bernhard

  • Hallo Bernhard,

    dein vermeintlicher Becherling ist wahrscheinlich der Hochgerippter Becherling.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Bernhard,

    nein, der Morchelbecherling wäre ungestielt. Das ist definitiv keiner.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Hallo Zusammen

    Es gibt dann noch Helvella aestivalis, dieser wird wohl oft als gewöhnlicher Helvella acetabulum verwechselt. BG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.