Verschiedene Wulstlinge

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 456 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (15. Oktober 2023 um 22:40) ist von Feedme.

  • Sehr geehrte Pilzler,

    verschiedene Wulstlinge haben sich heute in mein Blickfeld geschlichen. Zu jedem einzelnen Wulstling gibt es mehrere Bilder.

    Meine Einschätzungen zu den Pilzen:

    • Pilz Nummer 1 ist vermutlich ein giftiger Pantherpilz.
    • Pilz Nummer 2 ist vermutlich ein junger grauer Wulstling (oder Königsfliegenpilz?)
    • Pilz Nummer 3 ist hoffentlich ein Perlpilz, + junges Exemplar. Ich hatte davon 4 Exemplare an der selben Stelle

    Für eure Einschätzungen bin ich sehr dankbar, ich erhoffe mir daraus Neues dazu zu lernen. Pilz Nummer 3 habe ich mir eingepackt in der Hoffnung, zwei Perlpilze ergattert zu haben (die Manchette ist auf den Bildern nicht sichtbar, da abgebrochen). Den Rest ließ ich zurück.

    Wie weit liege ich mit meinen Einschätzungen als Anfänger daneben?

    Bei Problemen mit den Bildern, bitte versuchen die Website neu zu laden, da ich die Bilder über eine externe Website hochgeladen habe.

    • Pilz Nummer 1: 2LmGq8f.pngDzkgtFA.pngSfS3w5D.jpg
    • Pilz Nummer 2: yYJNOAA.png
    • Pilz Nummer 3: oYjUt7J.pngmP1zy9Z.pnga045fVt.png

    Disclaimer: Ich bin kein Glückspilz

    3 Mal editiert, zuletzt von Feedme (17. Oktober 2023 um 18:44)

  • Hallo,

    da Du keinerlei bestimmungsrelevante Merkmale zeigst kann ich Dir hier nicht helfen. Das einzige was ich sagen kann ist das Nr. 1 kein Pantherpilz ist. Die Velumreste auf dem Hut sprechen gegen den.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo,


    ich finde es ehrlich gesagt immer ein Unding, Fotos nicht direkt über die Funktion im Forum hochzuladen, sondern externe Links einzufügen.
    Ich persönlich habe wenig Neigung, auf externe Links (von Forenmitgliedern, die - sagen wir - noch wenige Beiträge zu verzeichnen haben und der Community unbekannt sind) zu klicken, weil damit ja immer ein gewisses Sicherheitsrisiko einhergeht. Ich finde, das gehört moderiert und es stört mich schon länger, auch im Nachbarforum.

    Musste das mal loswerden und wollte niemandem den Spaß verderben :)

    Liebe Grüße

  • Hallo Feedme,


    jetzt ist Rätselraten angesagt.


    Murmel

    Hi Murmel, hätte ja sein können, dass hier jemand Rätsel gut lösen kann. Ich werde auf jeden Fall das nächste Mal mehr Details nennen. Habe zum Beispiel gerade gelesen, dass man den Pantherpilz zwischen dem Grauen Wulstling um nur ein Beispiel zu nennen anhand der Riffelung unterscheiden kann und diese sieht man eben absolut nicht auf meinen Bilder.

    Danke :)

    Disclaimer: Ich bin kein Glückspilz

    Einmal editiert, zuletzt von Feedme (15. Oktober 2023 um 23:38)

  • Hey,

    ich bin neu hier - wie man erkennen kann - und kenne mich noch nicht so gut in Foren aus.

    Allerdings muss man sagen, dass "imgur" ein kostenloser und ein sehr bekannter Filehosting-Dienst ist, der seit Jahrzehnten existiert. Da muss man sich absolut nicht vor fürchten. Ich werde mir das allerdings zu Herzen nehmen und das nächste Mal die Geschichte mit den Bilder anders lösen.

    Vielen Dank für deinen Input

    Grüßle

    Disclaimer: Ich bin kein Glückspilz