Dreieinigkeit

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 412 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (30. Oktober 2023 um 10:32) ist von Uwe58.

  • Hallo, vereint auf einem Birkenstamm

    von li. nach re.

    Zimtfarbener Weichporling (Hapalopilus nidulans)

    Gemeiner Spaltblättling (Schizophyllum commune)

    Striegelige Tramete (Trametes hirsuta)

    LG Emil

  • Hallo Emil

    Sieht super aus, ich freue mich wieder auf die Zeit der Baum Pilze zu erforschen. BG Andy

  • Hallo Rooki

    Du hast recht, daß dies eher ein Suchbild ist.

    Versteh das bitte nicht falsch, aber unscharfe Bilder, dazu noch so ein großer Bildausschnitt mit ca. 100m Tiefenentfernung sind wenig zielführend. Ich gehe davon aus, dass Du eher mit einem Handy fotografierst.

    Aber ich kann mir fast nicht vorstellen, dass dies nicht schärfer geht. Die Handykameras haben mittlerweile eine recht gute Qualität und einige Einstellmöglichkeiten.

    Oder aber, Du arbeitest dann am Rechner und überträgst eine sehr niedrige Auflösung .

    Wie gesagt, verstehe mich nicht falsch, es wäre schön interessant zu sehen,was Du gesehen hast, aber das kommt nicht rüber hier.

    Also ich sehe ein Fichtenhabitat und hinter dem vordersten Stamm links einen wahrscheinlich Steinpilz, mehr kann ich nicht erkennen.

    Gruß Bernhard

  • Hi Bernhard!

    Rechts unten am Rand ist der Fliegenpilz. Hab ein iPhone SE 2020, wie man da die Helligkeit reguliert muss ich noch herausfinden. Vielleicht hab ich auch etwas verwackelt.
    Ist auch eher eine Zusatzmotivation für mich, bei den Zeigern besser zu schauen, ganz ohne Anspruch auf künstlerisch wertvolle Bilder. Das funktioniert soweit ganz gut, jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie man vor den Maden kommt :P


    Grüße Rooki

  • Hi Rooki

    Super Idee, vor den Maden zu kommen. Wenn Du das herausgefunden hast, gebe bitte Bescheid.

    Das mit den Zeigerbäumen habe ich auch mal überlegt. Da der Blick ja meist bodenwärts geht, könnte ja sowas fast schon helfen

    Aber das müsste man noch ausarbeiten.

    Vorerst muss ich aber noch unseren heutigen Fund versorgen

    Viele Grüße

    Bernhard

  • Hallo Bernhard

    Das gefällt mir, gute Idee. Ich muss mich unbedingt fitter machen in der Baum Bestimmung. Wird mir der Zeit, immer wie wichtiger. BG Andy

  • Hallo Andy

    Wenn ich mal wieder etwas Zeit habe, und vor allem einen neuen Laptop, dann werde ich das etwas erweitern. Vielleicht könnte man dann eine neue Rubrik "Zeigerbäume" aufmachen. 2-3 Bilder pro Baumart sollten reichen. Dann lerne ich vielleicht auch mal Tannen kennen, die gibt es nämlich hier fast nicht😜.

    Gruß Bernhard

  • Wenn ich mal wieder etwas Zeit habe, und vor allem einen neuen Laptop, dann werde ich das etwas erweitern. Vielleicht könnte man dann eine neue Rubrik "Zeigerbäume" aufmachen.

    Hallo

    Das ist unnötig.

    Hole dir für dein Smartphone eine der guten Pflanzenapps. Pflanzen wachsen in der Regel so, wie sie im Buch zu finden sind. Darum hat man (anders als bei Pilzen) eine extrem hohe richtige Trefferquote.

    Hast du einen Baum bestimmt, machst du dir Bilder von Blüte, Rinde, Blatt oben, Blatt unten, ................

    Deine Funde sind dann in der App gespeichert, du hast immer Zugriff (wenn kein Funkloch :(:wink:)!

    Flora incognita und PlantNet sind zwei sehr gute Apps. Habe ich selber getestet.