Porling oder Stacheling? --> Trametes versicolor (Schmetterlingstramete)

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 401 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (23. Februar 2024 um 15:00) ist von Uwe58.

  • Hallo,

    Fund vom 11.2.2024 an Eichensubstrat, wächst neben striegeligem Schichtpilz.

    Zunächst hatte ich Hypothese "Eichentramete", doch die Unterseite ist nicht eindeutig porig.

    Die Konsistenz nicht fest lederig, eher saftig weich wie bei Austernpilz.

    Er wächst auch nicht in Schichten sondern muschelartig wie zum Trichter aufgerollt.

    Komme beim Bestimmen nicht weiter.

    Danke für Hinweise, inge

  • Hallo

    Das sind Poren. Wenn Trameten so schräg wachsen, sehen die Poren so "verrissen" aus.

    Genau so ist das und für mich ist das auch eine Trametes hirsuta, Striegelige Tramete.

    BG Andy

  • Hallo Andy,

    links im Bild der Striegelige Schichtpilz,

    rechts im Bild die braune eine Striegelige Tramete? Die hat aber keine Striegel/Borsten auf der Oberseite.

    lG, inge

    Einmal editiert, zuletzt von IngeS (22. Februar 2024 um 14:32)

  • Hallo Andy,

    ich meine nicht die linke orangerote Tramete, sondern die rechts im Bild die braune Tramete, die hat keine Borsten auf der Oberseite.

    lG, inge

    Das sind Schmetterlingstramete......

  • Hallo, ich würde rechts auch Schmetterlingstramete sagen. Links ist noch zu schwer für mich, vom Bild zu identifizieren. Habe gerade versehentlich ein Emoi in die letzte Äußerung von Andy gesetzt. Sorry. Henry

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine Fotos sind alle gemeinfrei und dürfen für persönliche Zwecke verwendet werden. Es gelten die üblichen Zitierregeln. Bei Weiterreichung bzw. Verwendung für kommerzielle und nichtkommerzielle Publikationen bedarf es einer persönlichen Abstimmung.

  • Hallo, ich würde rechts auch Schmetterlingstramete sagen. Links ist noch zu schwer für mich, vom Bild zu identifizieren. Habe gerade versehentlich ein Emoi in die letzte Äußerung von Andy gesetzt. Sorry. Henry

    Du kannst es jederzeit wieder ändern..... Das Emoi.

  • IngeS 22. Februar 2024 um 23:35

    Hat den Titel des Themas von „Porling oder Stacheling?“ zu „Porling oder Stacheling? --> Trametes versicolor (Schmetterlingstramete)“ geändert.
  • Ich kenne Schmetterlingstrameten sonst eher dünner, nicht so fleischig und nicht mit so "verissenen" Poren

    aber vlt hat der viele Regen und die milde Temperatur diese Exemplare etwas variabler saftiger werden lassen...

  • Hallo Andy and sorry for bothering again, das Smiley ist bei Dir eingetragen, da komme ich nicht ran, habe es versucht. Oder es hat jemand anderes eingetragen. Es ist Smiley-verwirrend. Gruß Henry

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine Fotos sind alle gemeinfrei und dürfen für persönliche Zwecke verwendet werden. Es gelten die üblichen Zitierregeln. Bei Weiterreichung bzw. Verwendung für kommerzielle und nichtkommerzielle Publikationen bedarf es einer persönlichen Abstimmung.