Hallo, Besucher der Thread wurde 2,6k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Unterwegs nördlich von Hannover

  • Ich habe noch so einige Pilze fotografiert. Eventuell kann der eine oder andere Pilz benannt werden. Selbst hab ich es versucht, schreibe meine Vermutung auch dazu...von einigen Pilzen könnte ich noch Fotos liefern, den Großteil habe ich aber im Wald gelassen.


    Hier nehme ich an, dass es ein Fichtenreizker ist. Dann ärgere ich mich aber, dass ich die nicht mitgenommen habe.
    1

    2

    3



    eventuell ein Pfifferling
    4

    5



    Rotschuppiger Raukopf ?
    6

    7

    8

    9



    und ein paar, die ich gar nicht gefunden habe bei den "Pilzunterlagen"


    10

    11

    12



    13

    14



    15

    16



    17

    18

    Liebe Grüße
    Petra


    die seit 2013, nach 25 Jahren, wieder auf Pilzsuche gegangen ist und es macht richtig Spaß :)

  • Hallo Petra!


    1-3: Nicht der Fichten-Reizker (Lactarius deterrimus), sondern sogar der Edel-Reizker (Lactarius deliciosus), einer der besten Speisepilze unter den Milchlingen. :wink:


    4-5: Der Falsche Pfifferling (Hygrophoropsis aurantiaca).


    6-9: Rotschuppiger Rauhkopf (Cortinarius bolaris) stimmt.


    10-12: Der Samtfuß-Holzkrempling (Tapinella atrotomentosa).


    13-14: Bilder sind nicht so optimal, aber wahrscheinlich das Gleiche wie 1 (Reizker).


    15-16: Man sieht ihn ja leider nur von oben, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit der Grünblättrige Schwefelkopf (Hypholoma fasciculare). Die gibt´s zur Zeit massenhaft.


    17-18: Der Olivbraune Milchling (Lactarius turpis).


    Viele Grüße,
    Emil

  • Hallo Petra,


    bei deinen selbstbestimmten Exemplaren liegst du schon richtig, beim Reizker bin ich mir nicht 100% sicher ob es denn nun ein Fichten Reizker ist aber er sieht m.E. schon danach aus.


    Bild 10-12 ist wohl der Samtfußkrempling[size=1][font="Arial"][size=1] (paxillus atrotomentosus):[/size][/font][/size]
    [size=1][font="Arial"][size=1]http://www.123pilze.de/DreamHC…oad/Samtfusskrempling.htm[/size][/font][/size]



    [size=1][font="Arial"][size=1]Bild 13-14 wird vermutlich irgendein Vertreter aus der Ordnung der Sprödblättler (russulales) sein, ich habe leider keine konkrete Vermutung.[/size][/font][/size]



    [size=1][font="Arial"][size=1]Bei Bild 15-16 müsste ich mal unter den Hut und auf den Stiel geschaut haben. Ich hätte zunächst an Pilze aus der Gattung Schwefelköpfe (hypholoma) gedacht.[/size][/font][/size]



    [size=1][font="Arial"][size=1] Bild 17-18 bin ich mir sicher ist der hier:[/size][/font][/size]
    [size=1][font="Arial"][size=1]http://www.123pilze.de/DreamHC…/OlivbraunerMilchling.htm[/size][/font][/size]



    [size=1][font="Arial"][size=1]LG, Bea
    [/size][/font][/size]

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.