Hallo, Besucher der Thread wurde 2,6k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten
  • Hallo Pilzfreunde,


    auch heute wieder lachten mir diese Prachtexemplare zu :)


    Sie bettelten regelrecht darum, mitgenommen zu werden.





    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Jutta, Du bist zu beneiden. So formschöne Pilze zu sehen und sie auch noch essen können. Glückwunsch.
    Ich bin wirklich jetzt sehr oft im Wald, weil ich denke, dass doch mal was wachsen könnte, was Freude macht. Es hat nun bei uns ausgiebig geregnet und wenn Pilze gewachsen wären, sind
    viele fortgeschwämmt. Leider ist vielleicht doch die Region, in der ich unterwegs bin,
    nicht die Pilzgegend. Waren im April eine Woche im bayrischen Wald (Viechtach). Dort fragte ich, wie es mit den Pilzen im Sommer steht. Der Wirt sagte, dass es da sehr schlecht aussieht.
    Sicher hat er wenig Erfahrung, weil keine Zeit in den Wald zu gehen)
    Nun gut, im Juli-August wird schon noch was zu finden sein.
    Liebe Grüße aus dem Raum Stuttgart
    Fred

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.