Hallo, Besucher der Thread wurde 4,5k mal aufgerufen und enthält 10 Antworten

Honiggelber Hallimasch?

  • Hallo,


    ist doch immer wieder das gleiche Problem, beim fahren: Sichtung, bremsen und dann kommen "hunderte" ach Quatsch "tausende" Autos hintenan. Vorher waren da Keiner, und dann das vorbeifahren:confused:. Man(n) steht mit eingeschalteter Warnblinkanlage da und fragt sich, warum wird nicht dran vorbeigefahren? Die Gegenfahrbahn wäre/ist frei!!!! Sind die Blind? Was fährt da auf Deutschlandsstraße herum? Sind die damit überfordert?


    Nun zum eigentlichen Thema:D bzw. Sichtung:shy:


    Mir kam sofort der Honiggelbe Hallimasch in den Sinn; allerdings fehlen die in der Beschreibung vorkommenden Schüppchen.


    Gruß Ralph

  • Hallo Ralph,


    Zu deinem Pilz kann ich wenig sagen, nur ich neige sehr dazu, dass er niemals ein Gifthäupling sein kann und auch kein Grünblättriger Schwefelkopf ist.. :) Diese Aussage mache ich gerade für mich als Anfänger... Für dich wäre sie wahrscheinlich ohne hin nicht relevant, da der Pilz möglicherweise eine andere Kategorie gehört. Aber eine interessante Ausage könnte ich dir dennoch machen... Die meisten Menschen in Deutschland und allgemein in den modernen Ländern sind extremen elektromagnetischen Feldern ausgesetzt, dass die normale Hirnaktivität sich nicht ordnungsgemäß einsetzen kann. Diese Menschen sind dauer Belastung ausgesetzt, sie sind weniger vital, ermüden sich schnell, sind Krankheiten-anfällig und sind meist schnell überfordert. Diese Belastung nimmt seit 1992 stets zu und wird den ganzen Planet für eine Weile verderben.


    LG,
    Sami

    [size=2][font="Roboto, arial, sans-serif"]Du lebst damit du dich selbst entdeckst und Bekanntschaft mit der Welt und deinem Schöpfer machst. Die Chance ist in deiner Hand mit der Welt in Klugheit und Umsicht zu reagieren, deine Grobheit zu verfeinern, dein Herz zu reinigen und deine Seele in Balance und Zufriedenheit zu bringen. Und wenn du die Reife erreichst, verlässt du diese Welt wie eine Pustelblume um in die Ewigkeit ein neues Leben zu beginnen.[/font][/size]

    Einmal editiert, zuletzt von sami ()

  • Hallo Ralph,


    wo hast Du den Pilz denn gefunden?
    Wenn er eher ausserhalb des Waldes vorkam - beispielsweise Obstbaumwiese - dann kann das mit dem Honiggelben Hallimasch (Armillaria mellea) sehr gut sein.


    Typisch für den ist auch, dass die Schüppchen leicht abgewaschen werden sowie der bräunlich gelbe Rand am Ring.


    VG JoBi

  • Hallo Ralph,


    bei deiner Frage nach dem Pilz schließe ich mich den anderen an.
    Bei deiner Frage nach den Autofahrern fällt mir mal die, leider momentan "deutschtypische", Sensationsgier ein.
    Ein stehendes Auto auf einer Landstraße, Warnblinker, herumlaufender Fahrer..., da muss doch was passiert sein, man könnte ja was verpassen!
    Möchte nicht wissen, wie viele der Insassen in den Autos schon ihre Handys gezückt hatten...:)


    LG Thomas

  • Zitat von Donna pid='42671' dateline='1508607575'

    Gelber Halli passt schon. Jedoch wer stellt sich deswegen an den Straßenrand mit Warnblinkanlage?? Wer sammelt Pilze vom Straßenrand?
    Ach stimmt ja, die Diesel sind alle sauber.


    ......tzzzz hat jemand was von sammeln gesagt oder geschrieben?
    Immer diese Nostradamus Eingebungen?:hmmm:
    Und wer weiß ob nicht grad ein Fuchs oder Reh sein Pipi über den Pilz im schönen großen Wald gelassen hat? Achso, den sauren Regen nicht vergessen.:omg:
    Gruß Ralph

    Das Marmeladenbrot ist keine Katze :awardspeech:

    Einmal editiert, zuletzt von Ralph ()

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.