Ich vermute irgend einen Egerling

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 2.482 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (27. Oktober 2017 um 18:35) ist von Beorn.

  • Hallo jochkaul,

    ich tu' mich schwer damit, einem so jungen Pilz einen Namen zuzuschreiben.

    Hast du den tatsächlich so schleimig vorgefunden? Dann würde ich da erstmal keinen Egerling vermuten. Ich zumindest habe noch keinen so schleimigen gesehen.

    Beste Grüße
    Sabine

  • Hallo!

    Ich glaube dass eine Bestimmung alleine anhand von Fotos in der Qualität so gut wie unmöglich ist. Der gezeigte Pilz ist zudem noch sehr jung , sein Hut ist ja noch ganz geschlossen... das macht die Bestimmung noch schwerer.

    Gruß
    Alex

    • Offizieller Beitrag

    Hallo.

    Ist das nicht der, den du schon mal angefragt hattest?
    Nach wie vor ein interessanter Pilz aus meiner Sicht. Vor allem dieses schmierige Aussehen ist wunderlich. Der stand aber durchaus im Regen jetzt oder wie kommt die Nässe auf den Pilz?

    Das Problem ist aber nach wie vor das Gleiche, wie bei der ersten Anfrage: Man müsste mal einen Fruchtkörper ausgereift sehen, um da eine einigermaßen solide Einschätzung vornhemen zu können.


    LG; pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.