Hallo, Besucher der Thread wurde 2,3k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Sommersteinpilze und Pfifferlinge

  • Hi,


    heute morgen beschloss ich bei tollem Wetter eine Fahrradtour in den Pfälzer Wald zu machen, wobei es dafür im Nachhinein doch ein paar Grad zu warm war. ^^ Die Aussicht war allerdings toll. Bei dem Wetter hätte man 1693 das Heidelberger Schloss sicher brennen sehen.

    Aber es hat sich auch für meinen Rucksack gelohnt. Es gab sogar zwei Premieren. Ich fand meine ersten Pfifferlinge und sogar Sommersteinpilze, obwohl es wieder ziemlich trocken war. Merkwürdig war, dass ich alle Steinpilze und Pfifferlinge unter Esskastanien fand.

    Außerdem fand ich einen gelben (Schleim?-) pilz, den ich nicht bestimmen konnte.


    Aber was schreibe ich hier noch, schaut am besten selbst. ;)



  • Danke dir. Ich dachte wegen der hellbraunen, eingerissen Hutoberseite erst an einen Filzröhrling. Wäre allerdings auch etwas früh gewesen.


    Jedenfalls haben sie wunderbar geschmeckt.


    Das wird noch. Das Wetter muss nur etwas mitspielen. Ich drück dir die Daumen.


    Die Hexenbutter könnte zutreffen.


    Gruß Steffen


    P.s. Ich hab auch schon einmal bessere Bilder mit der Handykamera geschossen. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Bücherwurm ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Bücherwurm ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.