Hallo, Besucher der Thread wurde 1,5k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Frühling meets Winter

  • Hallo zusammen


    Bei meiner heutigen Tour durch den Wald bin ich wieder auf einiges interessantes gestoßen. Sowohl die letzten Winterpilze, als auch die ersten Frühlingspilze ließen sich finden.


    Den Anfang machten einige Judasohren. Zum fotografieren waren sie leider zu weit weg und auch so nur sehr schwer zugänglich.


    Kurz darauf musste ich einer durch den Schneebruch auf den Weg gestürzten Buche ausweichen und traute meinen Augen kaum.


    Auch bei mir sind noch frische Austernseitlinge zu finden.


    Sogar noch in ganz jungen Zustand


    Ein Stück weiter oben an der selben Buche vermute ich den Warzigen Drüsling


    Ein Stückchen weiter kam ich dann an einem Fichtenbestand vorbei. Der Boden schön bemoost. Nur mal kurz reingeschaut, ob schon was zu finden ist. Und schon stand ich mitten drin.


    Fichtenzapfenrüblinge in rauen Mengen


    Nicht recht weit davon weg zwinkerte mir schon von weitem der Goldgelbe Zitterling entgegen


    Ein schöner Frühlingsbote: der Huflattich


    Schon fast wieder zu Hause, warteten dann noch diese beiden auf mich


    Warziger Drüsling (?) und eine Tramete



    Zum Schluss waren dann noch Orangeseitlinge dran



    Alles in allem war das heute ein wunderbarer Ausflug bei angenehmen Temperaturen deutlich im zweistelligen Bereich :cool: - trotz der meist matschigen Wege. 8o


    Sollte ich bezüglich der abgebildeten Pilze/Pflanzen irgendwelchen Unsinn geschrieben haben, bitte ich die Experten, mich zu berichtigen.;)


    Gruß Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

    Einmal editiert, zuletzt von Da_Schwammalmo ()

  • Für mich auch nicht!

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • So. Auch hier müsste es jetzt funktionieren

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • ja, sehr schön, alles sichtbar

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.