Ich hatte einen Pilztraum

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 3.762 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (30. September 2019 um 19:28) ist von joe.

  • Hallo

    Ja, so war es! :good: Ich habe dann im Traum die Kristallkugel befragt, was ich besonderes finden könnte. Aber ich konnte es nicht wirklich erkennen. :wink1:

    Am nächsten Tag bin ich in den Wald gedüst. Und die Pilze waren dort. Vor einem Jahr hatte ich die als Erstfund in MV. Der Großsporige Röhrling (Aureoboletus projectellus). Der andere Name "Falsche Rotkappe" paßt aber noch besser. Dieses Jahr wurde er verkostet! Na, nix besonderes, Mischpilzqualität. :barbecue:

    Da der Pilz erst seit 2014 in Deutschland nachgewiesen ist, wäre interessant wenn ihr mal auf diesen Pilz achten würdet. Es ist übrigens ein Einwanderer aus Nordamerika.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Uwe!


    Das Kristallkugelbild finde ich ebenso stark wie den Fund an sich. :thumbup:


    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Jetzt steckt neben dem schwammerlnarrischen also auch noch ein kreativer kopf in dir uwe! Das kristallkugelfoto:thumbup:

    Lg joe