juhuiiiiiiii Erstfund

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.742 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (8. November 2019 um 20:35) ist von Steigerwaldpilzchen.

  • hallo zusammen,

    das muss ich natürlich gerade loswerden..... eben auf meiner Mittagsrunde habe ich ein anderes Plätzchen mal wieder besucht. wo selten spezielle Funde gemacht wurden von mir.

    Soeben fand ich auch nur die üblichen Verdächtigen, ua wohlriechende Schnecklinge, Nebelkappen, Parasol, Reizker-

    Auf dem Weg zurück dann meine erste Schleiereule

    die ich bisher nur vom PV oder Ausstellungen uä kannte. Ferne 2 schöne Herbstlorcheln zum Trocknen und testen.

    lg jens

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Jens!


    Besonderen Beineid zu diesem Fund. :thumbup:
    Die habe ich in diesem Jahr vergeblich gesucht.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Jens,

    da kann ich dir nur gratulieren. Den habe ich bisher immer umsonst gesucht.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten