Welch ein Pilzgebilde??

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 2.293 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (20. November 2019 um 19:47) ist von Uwe58.

  • Hallo ans Forum,

    könnte wieder Hilfe benötigen.

    Fotos 9 November, Laubmischwald auf absterbenden Baumstümpfen. Sieht man jetzt häufig bei genauen hinschauen.

    Könnte es Geweihförmige Holzkeule sein??

    Wenn ja, zählt man die auch zu den Pilzarten??

    Gruß und vielen Dank für Eure Mühe

    Bernd



  • Hallo Bernd,

    das scheint mir ziemlich sicher eine geweihförmige Holzkeule zu sein. Tolle, aussagekräftige Bilder!

    Beste Grüße

    baks

    • Offizieller Beitrag

    Servus!

    Ja, der weiße Puder darauf ist quasi die Nebenfruchtform, also das Konidienstadium. Die Hauptfruchtform dürfte dann noch nicht reif sein, sondern ich erst später als kleine, schwarze Pickelchen aus dem Stroma (also die grundlegende Struktur, eben das Geweih) entwickeln.


    LG, PAblo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.