Hallo, Besucher der Thread wurde 144 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Heuler22 am

Gelbstielige Muschelseitlinge

  • Hallo Pilzfreunde!


    Wie angekündigt möchte ich Euch nun meinen neuen Fundort der nunmehr essbaren Gelbstieligen Muschelseitlinge vorstellen!


    Eigentlich war ich wieder mal auf der Suche nach Austern - vergeblich...


    Dafür fand ich diese hier:


    An einer verletzen Erle:


    an einem schon angerotteten Ast:


    und schlussendlich an einem überhängenden Baum wahre Massen vom Gelbstieligen Muschelseitling!

    Das wenn Austern gewesen wären!



    Toller Fund dennoch!


    Lg

    Alex

    Bilder

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Alex,


    das ist ja mal eine beachtliche Menge. Da hat die Eiche, sollte sie noch am Leben sein, keine Chance mehr. Die hatte ich am Dienstag auch und zwar zusammen mit Lungenseitlingen am selben Stamm.



    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Zusammen!


    Lungenseitlinge würde ich auch gerne mal finden! Schönes Duo!


    Durften die bleiben, oder kamen die in die Pfanne?


    lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.