Draußen vom Walde komm ich her... Badhamia utricularis 2.Teil

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 1.468 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (21. Dezember 2019 um 15:22) ist von Der Biologe.

  • hallo!

    im 2.Teil werden die Fruchtkörperstellen 3, 4 u.5 von Badhamia utricularis auf Stamm 1 gezeigt

    LG H2No

    3.1 - Nr. 3 ist die üppigste Stelle mit Fruchtkörpern von allen hier gezeigten

    3.2 - das Plasmodium frisst noch

    3.3

    3.4

    3.5 - die Fruchtkörper werden gerade ausgebildet und sind erst wenige Stunden alt

    3.6 - am nächsten Tag schon rund

    3.7 - wieder einen Tag später braun

    3.8

    3.9 - und noch einen Tag später schwarz

    3.10

    3.11

    3.12 - es sind viele Kügelchen schwarz geblieben, nur die unten hängenden scheinen sich gut zu entwickeln

    4.1 - weniger interessant - flach auf dem Stamm liegend - alle Kügelchen sind schwarz geblieben

    4.2

    4.3

    4.4

    4.5

    5.1 - wie 4 flach oben auf dem Stamm, ich konnte nicht beobachten, daß sie sich entwickelt haben

    5.2

    5.3

    2 Mal editiert, zuletzt von H2NO (27. Dezember 2019 um 19:03)

  • H2NO 21. Dezember 2019 um 11:25

    Hat den Titel des Themas von „Draußen vom Wald komm ich her... Badhamia utricularis 2.Teil“ zu „Draußen vom Walde komm ich her... Badhamia utricularis 2.Teil“ geändert.
  • Hallo H2No!

    Spitzen Fotostrecken! Die Entwicklung super dokumentiert!

    So noch nie gesehen!

    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!