Wenig maipilze

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 1.888 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (12. Mai 2020 um 23:42) ist von Heuler22.

  • Heute Mittag habe ich meinen grossen Hexen Kreis im Nadel Wald (Wald Rand) besucht.

    Nachdem die frühen Plätze am Rhein leer blieben, sind dort 3 gekommen, wo sonst 30 stehen...

    Lg jens

  • Nachtrag,

    Heute abend habe ich eine fertig pizza mit dünnen maipilz Scheiben belegt

    und Zwiebeln und Käse verfeinert.

    Auch meiner Frau hat es sehr gemundet. Der typische Geschmack fehlte, war recht neutral. Positiver Versuch!

    LG jens

  • Hallo Jens,

    Maipilze habe ich heute auch gefunden. Die meisten waren von Laub bedeckt, obwohl sie schon ziemlich groß waren. Bei mir gabs heute Maipilzsuppe. Ich liebe sie;)

    Deine Pizzas sehen aber auch zum anbeissen aus :)

    LG Willi

  • Hallo Jens,

    wow, Maipilze im Wald:agree:, dort habe ich sie noch nie gefunden. Bei mir gibt es die nur in Parkanlagen oder ähnlichen Biotopen unter Fichte, Espe oder im Gebüsch. Mir schmecken die übrigens nicht besonders gut.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten