Hallo, Besucher der Thread wurde 160 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Opinel Pilzmesser imprägnieren?

  • Hallo,


    ich habe mir endlich mal ein richtiges Pilzmesser zugelegt, da ich bisher nur mit einem Küchenmesser auf die Jagd gegangen bin und ich da eine Bürste vermisst habe.


    Es ist das bekannte Opinel Pilzmesser mit einer Klinge aus Sandvik-Stahl, einem Griff aus lackiertem Buchenholz und einer Bürste aus Wildschweinborsten:

    Jetzt habe ich im Internet gelesen, dass, wenn Feuchtigkeit eindringt, das Holz aufquellen kann und das Messer schwergängig wird.

    Andere Messer von Opinel werden gerne mal frittiert, um die wasserfest zu machen, allerdings kann ich mir vorstellen, dass es im Falle des Pilzmessers mit den Wildschweinborsten eher schlecht ist.


    Ist das Imprägnieren überhaupt notwendig oder ist das nur Panikmache mit dem Aufquellen?

    Wenn Imprägnieren sinnvoll ist, habt ihr Tipps, wie ich das hinbekomme, ohne die Borsten zu verkokeln?

    Habt Ihr weitere Tipps zur Pflege von solchen Messern?


    Liebe Grüße

    Marie

    Bin Laie, meine Bestimmungen sind immer nur als Vorschlag anzusehen, niemals als verbindlich!

  • Hallo Marie


    Dass das Opinel Feuchtigkeit zieht, aufquillt und danach schwergängig wird, das kann ich bestätigen. Die Feuchtigkeit gibts aber auch recht schnell wieder ab und das Messer geht wieder problemlos auf und zu.


    Andererseits hatte ich mal aufgeschnappt, dass jemand sein Opinel gewaschen hat weils so dreckig ist. Es soll sich derart vollgesogen haben, dass es nachher tagelang auf der Heizung war.


    Was die Fritteuse betrifft, da schmeiß ich lieber Pommes rein. Ein Messer zu frittieren, da sträubt sich in mir was.


    LG Matthias

  • Was die Fritteuse betrifft, da schmeiß ich lieber Pommes rein. Ein Messer zu frittieren, da sträubt sich in mir was.

    Hallo

    Das sehe ich auch so. Naturholz kann man z.B. mit Olivenöl einreiben. Wenn das Öl eingesaugt ist, sollte kein Wasser eindringen können.

    Ich habe kein Opinel und solche Probleme sind mir fremd!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.