kleines Ratespiel

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.681 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. September 2020 um 16:29) ist von Heuler22.

  • Hallo zusammen,

    habe euch ein kleines Ratespiel zum Thema Fundorte gebastelt.

    Also,

    wo würdet ihr, wenn ihr dieses Bild betrachtet, am ehesten Pilze vermuten?

    natürlich links im Garten würdet ihr sagen.

    Richtig, dort gibt es welche.

    Aber wo noch?

    Vielleicht rechts auf der kleinen Grünfläche, neben dem Gehweg wo der kleine Baum steht?

    Ja, genau auch dort gibt es welche.

    Hier die gleiche Stelle vom Frühsommer

    Das war aber noch nicht alles

    .Schaut nochmal genau hin.....

    Ok, ich verrats euch.

    hier

    gefunden?

    Klar, hier hättet ihr auch zuerst geschaut werdet ihr sagen.

    Wird halt etwas schwierig zum Rausholen,

    oder lieber doch nicht,igit,aus dem Gully,nein.

    Gibt ja auch genug im Garten.

    Kann jedem empfehlen sich eine Kiefer in den Garten zu setzen.

    Mittlerweile lassen sich im Umkreis von 10 Meter um den Stamm Symbiosepilze sehen.

    Die erste Ernte im Frühsommer

    Die Kuhröhrlinge sind mir dieses Jahr raus weil ich im Urlaub war,

    aber jetzt dafür die zweite Ernte

    außerdem gibt es noch Gelbfüße, die auch mit jedem Jahr mehr werden

    und verschiedene Täublinge haben sich jetzt auch dazu gesellt,

    allerdings noch keine essbaren.

    Aber ich bin zuversichtlich das die auch noch kommen ;)

    Viele Grüße aus dem Schwabenland

  • Hallo herbstfreund,

    total genial, tausend Dank dafür!!!

    Der im Rinnstein gefällt mir besonders gut :)

    Beste Grüße

    Sabine

  • Hallo,

    ich habe ja schon viele komische Standorte von Pilzen gesehen aber ein Fund im Gully war noch nicht dabei.

    Danke fürs Zeigen:thumbup:.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten