Hallo, Besucher der Thread wurde 5,9k mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

Bayerischer Wald

  • Hallo Freunde...


    da die Schwammerlzeit nun bald hinter uns liegt... sollte ich mal darauf hinweisen, dass der Bayerische Wald nicht nur viele Pilze vorweisen kann. In erster Linie gibt es bei uns haufenweise "Natur"!
    Anbei ein paar kleine Eindrücke aus unserer südlichen Ecke der Republik...




    Abendstimmung am Berg "Dreisessel"



    Abendstimmung vom "Dreisessel" mit Blick auf die Alpen
    (Entfernung ca. 150 km)



    Eindrücke von der "Steinklamm" nahe des Ortes Spiegelau



    "Steinklamm"



    "Steinklamm"




    LG

    Ois is isi :D:)
    Wolfgang [font="Trebuchet MS"]Bohlig[/font]

    Einmal editiert, zuletzt von Oisisi ()

  • Hallo Wolfgang!
    Mann ,das sind aber stimmungsvolle Bilder. Ich mag auch sehr das weiche Wasser.


    Wie ich an Deinem ersten Bild sehe, gehört zu Deinem Revier auch der Teil des Bayerischen Waldes, den man hat machen lassen. Ich konnte es auf dem ersten Bild vom Dreisessel nicht sehen, wie hoch ist jetzt der Bestand der neu nachgewachsenen Bäume?
    Schöne Grüße aus Hessen,
    Tuppie

    Schöne Grüße aus dem Hessenland,
    Tuppie
    [hr]


    Suche Steinpilz - finde Bitterschwamm...

  • Hallo Wolfgang,
    ja, die Natur ist schön; jeder sollte mit offenen Augen diese wahrnehmen:wink:
    und nicht blind durch die Gegend laufen.
    Deine Impressionen verdeutlichen das mal wieder!
    Danke für's zeigen.



    In welchem Teil vom bayer. Wald lebst Du eigentlich?????

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Für Jutta.... bin in Thyrnau beheimatet; neun km von Passau.... und Tuppie.. bei Dreisessel, Lusen sowie Rachel sind deutliche Fortschritte in Sachen Baumnachwuchs festzustellen.
    Wenn unsere Kinder einmal alt sein werden.. werden auch diese Berghänge wieder zugewachsen sein.


    LG

    Ois is isi :D:)
    Wolfgang [font="Trebuchet MS"]Bohlig[/font]

  • Wow...


    wirklich traumhaft... fast schon märchenhaft deine Bilder. Bei den Steinklammbildern hat es mir dann die Sprache verschlagen, echt schön. Verrat mal deine Tips :) Würd mich auch interessieren wie man so tolle Fotos hinbekommt (nicht dass meine Camera dazu taugen würde... aber Weihnachten steht ja vor der Tür *grins*)

    :love: - liche Grüße aus dem bayrischen Wald
    Lexi


    Man kann jeden Pilz essen - manche davon allerdings nur einmal ;)

  • Hallo Tiger, hallo Lexi und alle sonst Fotointeressierte ...


    ... zuerstmal "weiches Wasser" erhält man durch Zugabe von einem Weichspüler...lol.. (kleiner Scherz)!


    Doch nun ernsthaft:
    Primär braucht man eine gute Kamera und ein Stativ.
    Ich habe mit Blende 32 bei einer Belichtungszeit von 2 sec. gearbeitet,
    mit ISO 160 und TV (Blendenautomatik).
    Leider war zum Aufnahmezeitpunkt der Himmel bedeckt. Die Bedingungen waren nicht so ideal.


    LG

    Ois is isi :D:)
    Wolfgang [font="Trebuchet MS"]Bohlig[/font]

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.