Welcher Seitling?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.642 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (6. Dezember 2020 um 21:14) ist von Ralph.

  • Hallo liebe Pilzgemeinde,

    bei diesen Gesellen komme ich nicht so recht vorwärts. Austernseitlinge würde ich ausschließen, für den gelbstieligen Muschelseitling kann ich mich auch nicht so richtig erwärmen.

    Vielleicht habe ich ein Merkmal übersehen, welches zur Bestimmung beiträgt.

    Gruß Ralph

    Das Marmeladenbrot ist keine Katze :awardspeech:

  • Hallo,

    das sind alte Austernseitlinge aber die dürften für den Verzehr schon zu alt und zu zäh sein.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Danke für die Antworten, bei dem letztem Bild, die in der Mitte, würde ich auch ein eindeutiges ja, meinerseits akzeptieren.

    Ja alt sind sie auch;;) werde mir dieses Aussehen einprägen, auch die Beschreibung, im Alter gelbliche Lamellen, könnten dazu beitragen, das man sie den Austernpilzen zuordnen kann.

    Das Marmeladenbrot ist keine Katze :awardspeech: