Da freu ich mich drauf .....

Es gibt 19 Antworten in diesem Thema, welches 14.896 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (15. Dezember 2013 um 19:10) ist von Na Icke.

  • ..... auf diese Samtfußrüblinge.

    Hallo Pilzfreunde, das wird eine Weihnachtsbescherung.
    Ich denke mal, bis zum 1. Weihnachtsfeiertag werden die soweit sein :)


    Samtfußrüblinge am Laubholzstumpen

       Richard

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Richard,
    die sehen aber sehr nach Grünblättrige Schwefelköpfe aus, Vergleich doch noch mal:Grünblättrige Schwefelköpfe zu Samtfußrübling.

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:

    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: https://www.123pilze.de/

    Wichtig!
    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

  • Ich muss da dem Wolfgang Recht geben, meine Samtfußrüblingsbabys vom letzten Donnerstag sehen ein wenig anders aus....

    die Eltern stehen ca. 30cm daneben

    und meine Babys der Austernseitlinge werden wohl auch bald reif sein..

    Sonst euch allen einen schönen 2. Advent

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

  • Ja, Wolfgang, das war auch mein erster Eindruck. Definitiv eine Schwefelkopfart mit leuchtend gelben und glatten Stiel. Die weiße Bepuderung auf dem Hut und an den Huträndern hat kein Samtfüsschen.

    Richard, hier mal zum Vergleich ein klassisches Samtfüßchen mit allen deutlichen Merkmalen inklusive verdrehter Stielfaserung.

    Netter Gruß vom Rudi

  • Hallo zusammen !
    ich sehe da auch Schwefelköpfe allerdings denke ich da eher an den Ziegelroten Schwefelkopf
    schönen 2. Advent wünsche ich Euch :)
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen !
    ich sehe da auch Schwefelköpfe allerdings denke ich da eher an den Ziegelroten Schwefelkopf
    schönen 2. Advent wünsche ich Euch :)
    Gruß Harry

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:

    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: https://www.123pilze.de/

    Wichtig!
    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau (7. Dezember 2013 um 19:00)

  • Hallo an Euch alle ...
    danke für Euer Interesse
    Wolfgang, es ist schön, wieder von Dir zu lesen :)

    Tommi, der Adventsgruß in Form deines letzten Bildes ist ganz große Klasse :agree:
    Rudi, und auch Harry sowieso, Ihr habt sicher alle Recht.

    Das wird wohl nichts mit der Weihnachtsbescherung ... aber davon geht die Welt nicht unter :D
    Werde demnächst nochmal ein Auge auf die "Babys" werfen.


    Danke für Eure Adventsgrüße, wünsche natürlich das Gleiche zurück.

       Richard

  • Ja, Tommi ist verblüffend kreativ :agree: Ein richtiger Künstler.

    Was die Weihnachtsbescherung an geht, so ist mein Pilzkorb schon wieder scharf geladen. In der dezemberlichen Warmphase kurz vor Weihnachten wurden bisher immer gute Sammelergebnisse erzielt. So bestimmt auch dieses Jahr. Die Samtfußzeit kommt jetzt erst nach den ersten Frösten.

    Netter Gruß vom Rudi

  • Ja Rudi, nicht nur, dass die Winterpilze mir persönlich besonders gut schmecken,
    auch das Ausschauhalten nach Pilzen ist nun angenehmer.
    Man kann jetzt den Kopf etwas höher halten :D

       Richard

  • Zitat von Pilzer pid='8452' dateline='1386445366'

    Ja Rudi, nicht nur, dass die Winterpilze mir persönlich besonders gut schmecken,
    auch das Ausschauhalten nach Pilzen ist nun angenehmer.
    Man kann jetzt den Kopf etwas höher halten :D


    Hallo
    Stimmt, und Mücken gibt es auch nicht mehr!

  • Zitat von Norbert pid='8455' dateline='1386492347'

    ...und keine Zecken !!!


    Hallo Norbert
    Ich habe die Anti-Zeckenhose (hat Frank hier mal empfohlen) gekauft. Seitdem keine Zecken mehr und ich krauche durch jedes Unterholz!

  • Hallo Uwe,
    Ich behelfe mir bis jetzt mit Spray , besonders für Beine und Strümpfe. Hält ja auch Mücken ab. Aber das mit der Hose überlege ich mir noch , was geschieht , wenn man die wäscht ?
    Gruß Norbert

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

  • Zitat von Pilzer pid='8449' dateline='1386441706'

    Hallo an Euch alle ...
    danke für Euer Interesse
    ......

    Das wird wohl nichts mit der Weihnachtsbescherung ... aber davon geht die Welt nicht unter :D
    Werde demnächst nochmal ein Auge auf die "Babys" werfen.

    Eine starke Woche später haben sich die "Babys" zu "Halbwüchsigen" entwickelt.

       Richard

  • Hallo Richard,

    ein wenig dürfen sie noch.....:wink:

    und dann hast de ne legga


    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

  • Hi Richard,

    das wird schon.....:wink:

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

    Einmal editiert, zuletzt von Na Icke (15. Dezember 2013 um 19:52)