Welcher Porling ist das?

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 1.509 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (15. August 2021 um 14:36) ist von Freak.

  • Hallo an alle Pilzer!

    Habe gestern diese Pilze gefunden. An einer Stelle wo vor ein paar Jahren noch recht junge Eichen und Ahörner standen. Auf deren Stümpfen wachsen diese Porlinge. Die kleinen sind vermutlich die junge Ausgabe?:/

    Der alte Fruchtkörper riecht pilzig, aber nicht angenehm. Der Geschmack ist pilzig, säuerlich und bitter. Hat in meinem Mund den Effekt hervorgerufen, den man hat wenn man in eine Schlehenbeere beißt, nur nicht ganz so krass.

    Die Huthaut läßt sich nicht wirklich vom Fleisch trennen. Dieses ist extrem faserig und färbt sich nach einiger Zeit grau/schwarz. Da habe ich leider keine Bilder von gemacht.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    LG Marcus

  • Hallo

    Der erste könnte etwas aus der Richtung Lackporling / Ganoderma sein

    Und der zweite ist ein Riesenporling / Meripilus giganteus

    BG Andy

  • Was meinst du mit der erste?

    Das erste Bild ist der gleiche Pilz wie das letzte Bild.

    Das zweite und dritte Bild mit den kleine knubbeligen sind die einzigen von einem anderen Stumpf.

    LG Marcus

  • Was meinst du mit der erste?

    Das erste Bild ist der gleiche Pilz wie das letzte Bild.

    Das zweite und dritte Bild mit den kleine knubbeligen sind die einzigen von einem anderen Stumpf.

    LG Marcus

    Hallo

    Ich meine das zweite und dritte Bild.. Richtung Ganoderma und die anderen Meripilus giganteus

    Am besten nummerierst du die Bilder das nächste Mal....